Schutz- und Entspiegelungsfolie fürs iPad 2: Moshi iVisor AG

Sven Kaulfuss
11

Spieglein, Spieglein an der Wand...wer hat das schönste Display im ganzen Land? Vergessen wir kurz die erbärmlichen Reimkünste des Autors und sprechen die Problematik direkt an: So überzeugend auf den ersten Blick der Bildschirm des iPad 2 auch sein mag, die Spiegeloberfläche stört ebenso wie unansehnliche Schmierflecke durch die ständige Benutzung. Abhilfe könnte eine spezielle Folie wie der Moshi iVisor AG* bringen – macnews.de stellt den Schutzschild der Leserschaft kurz vor: Phaser auf Betäubung und weiterlesen.

Diverse Schutzfolien für das iPad sind in vielfacher Form zu unterschiedlichen Preisen bereits erhältlich. Es gibt Modelle die versprechen nur einen leichten Kratzschutz, andere wiederum wollen dem iPad eine matte Oberfläche verschaffen. Allerdings gelingt dies nicht immer überzeugend: Unansehnliche Blasen auf dem Display treiben so beispielsweise viele Anwender in den Wahnsinn. Der Zubehörhersteller Moshi verspricht mit seinem iVisor AG nicht weniger, als eine zu 100 Prozent blasenfreie und sehr einfache Anbringung. Kann dies glücken? Wir selbst konnten es nicht testen, jedoch versuchte dies „Apple-Freund“ Sascha Pallenberg von netbooknews.de bereits beim Vorgängermodell für das erste iPad – zu sehen im unteren Video. Nun denn, er benötigte zwar zwei Anläufe, dennoch scheint die Installation machbar.

Laut Hersteller werden durch den mehrschichtigen Aufbau vor allem Glitzer- und Spiegeleffekte minimiert und die Touchscreenfähigkeiten nicht beeinflusst. Ferner soll die Oberfläche der Folie etwaige Schmiereffekte verhindern – ohne eigentlichen Test, müssen wir diesen Aussagen zunächst Glauben schenken. Zumindest schien Sascha vom Ergebnis angetan zu sein. Einen besonderen Clou wollen wir nicht verschweigen: Im Gegensatz zu preisweiteren Folien, lässt sich der Moshi iVisor AG mehrfach verwenden – sprich es ist möglich, diesen einfach mit etwas Wasser zu reinigen. Zur Reinigung kann im Übrigen auch das beilegende Microfasertuch genutzt werden. Apropos: Apple selbst verzichtet auf die Beigabe eines solchen, nützlichen Tüchleins beim iPad 2, nur die MacBooks werden damit ausgeliefert. Für das iPad 2 ist der Moshi iVisor AG in zwei Farbvarianten zu haben, passend zum Tablet in weiß oder schwarz.

Im zweiten Video demonstriert Sascha Pallenberg die Wirkung des Moshi iVisor AG für das iPad 2:

Vorteile:
+ einfache Anbringung aufs iPad
+ entspiegelt die Oberfläche
+ waschbar (Mehrfachverwendung)

Nachteile:
– etwas teuer

Fazit
Wer sein iPad 2 auch mal im Sonnenschein nutzen möchte, der kommt um den Erwerb einer Entspiegelungsfolie nicht herum. Der Moshi iVisor AG verspricht vor allem eine einfache Anbringung auf das iPad 2. Aus der Beschreibung heraus lassen sich zunächst keine technischen Kritikpunkte finden, nur der Preis von über 30 Euro ist relativ hoch angesiedelt. Alternativprodukte kosten meist deutlich weniger.

Alternativen
InvisibleSHIELD

*
Belkin Entspiegelungsfolie für iPad 2*
Artwizz ScratchStopper
*

Moshi iVisor AG für iPad 2
Hersteller: Moshi
Farbmodelle: schwarz* oder weiß*
Preis: circa 33 Euro

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });