Zu akkurat: Unterlassungs-Aufforderung gegen mögliche iPad 2 Hüllen

Ben Miller
Zu akkurat: Unterlassungs-Aufforderung gegen mögliche iPad 2 Hüllen

Mögliche Hüllen für die zweite iPad-Generation kursieren seit Wochen vemehrt in den Weiten des World Wide Webs. Meist weisen diese Aussparungen für einen größeren Lautsprecher und eine Kamera auf der Rückseite sowie für diverse Buchsen an den Geräteseiten auf.

Mögliche iPad 2 Hüllen

Wie das Wall Street Journal berichtet wurde diesbetreffend nun die B2B-Handelsplattform alibaba.com von noch nicht bekannter Quelle aufgefordert, diese “zu akkuraten” Hüllen von deren Webseite zu entfernen. Eine interessante Begründung, nicht nur wenn man bedenkt, dass die CES am kommenden Donnerstag ihre Pforten öffnet und dort erwarteterweise eine Masse an neuen Tablets bzw. iPad-Konkurrenten vorgestellt werden.

Man könnte meinen, “jemand” möchte “etwas” inoffiziell bestätigen. Mit “jemand” könnte Apple und mit “etwas” die zweite iPad-Generation gemeint sein. Das sind natürlich alles nur vage Vermutungen. Fakt ist, dass ein Gerät welches eine Woche nach der CES vorgestellt werden könnte im Gespräch bleibt und nicht unter den zahlreichen Tablet-News untergeht.

Zeichnung der iPad 2 Case Gussform

Neben alibaba wurde auch 9to5mac aufgefordert Grafiken von iPad 2 Hüllen zu entfernen.

Update, we've been told (not so nicely) to remove those mold drawings because they are the property of someone else.  We've complied.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });