Apple lädt zum iPad-Event am 7. März

Holger Eilhard
30

Mit wenigen Worten lädt Apple zu einem Event im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco. Wie bereits vor Wochen vermutet, geht es am Mittwoch, den 7. März 2012 um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MEZ) um das nächste iPad.

Apple lädt zum iPad-Event am 7. März

“We have something you really have to see. And touch.” – “Wir haben etwas, dass ihr wirklich sehen müsst. Und anfassen.” Diese zehn Worte zieren die Einladungen, die vor wenigen Minuten an die geladenen Journalisten verschickt wurden.

Geht man davon aus, dass das iPad auf dem Bild im Portrait-Format gehalten wird, fehlt dem Gerät allem Anschein nach der Home-Button. Etwas, das auf das “And touch” aus der Einladung anspielen könnte. Der erste Satz der Einladung dürfte unterdessen auf das hochauflösende Display des kommenden iPad hinweisen. Es wird erwartet, dass das nächste iPad eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln, sowie eine schnellere CPU und GPU besitzen wird.

Reiner Zufall? Die Einladung schlug bei den Pressevertretern genau zu dem Zeitpunkt ein, als Googles Eric Schmidt auf dem Mobile World Congress in Barcelona seine Präsentation hielt.

Natürlich werden wir während und nach dem Event umfassend über die Neuigkeiten berichten. Wie ein neues Apple-Tablet ausgestattet sein könnte, beschreibt unsere Zusammenfassung der Gerüchte zum iPad 3.

(Bild: AllThingsD)

Weitere Themen: Apple iPad, Apple