Gerüchteküche: Bilder von iPad-3-Home-Button - Gerüchte-Rückblick 2011

Florian Matthey
7

Je näher die Vorstellung eines neuen Apple-Produktes rückt, desto mehr Bilder von Einzelteilen tauchen auf diversen Gerüchteseiten auf. Mitte des Monats ließ sich bereits ein flexibles Mikrofon-Kabel bewundern, das Teil des iPad 3 werden soll, nun sind es Bilder des mutmaßlichen Home-Buttons des neuen Apple-Tablets. Eine Gerüchteseite bringt derweil einen Apple-Gerüchte-Jahresrückblick 2011.

Die Bilder des iPad-3-Home-Buttons, die 9 to 5 Mac zeigt, verraten leider nicht wirklich viel über Apples neuen Tablet-Computer – außer, dass sich die Gerüchte um ein Erstzen des physischen Knopfes durch eine berührungsempfindliche Fläche weiterhin noch nicht bewahrheiten. Was auffällt, ist, dass die Rückseite des Buttons etwas anders aussieht.

Wie viel Beachtung man solchen Bildern und Spekulationen um neue Apple-Produkte schenkt, ist jedem selbst überlassen. Allerdings zeigt die Vergangenheit, dass quasi von jedem Apple-Produkt zuvor irgendetwas bekannt war und zu sehen war. Mac Rumors hat die wichtigsten Gerüchte des Jahres 2011 zusammen gestellt und erinnert daran, dass schon im Januar 2011 Bilder des iPhone-4S-Rahmen zu sehen waren, das iPad-2-Gehäuse im Januar als Dummy auf der CES auftauchte, es von der Kamera des iPhone 4S bereits vorab Test-Fotos gab, der Name “iCloud” schon vor der Präsentation des Cloud-Computing-Webdiestes mit entsprechenden Screenshots auftauchte und an den Gerüchten um einen verlorenen iPhone-4S-Prototyp wohl tatsächlich etwas dran war.

Ferner gab es schon vor der Veröffentlichung der Thunderbolt-MacBook-Pro-Modelle Bilder vom Aufdruck der technischen Details auf der Verpackung, Apples iPhone-4S-Spracherkennung Siri machte schon vor der Präsentation des jüngsten Apple-Handys als “Assistant”-Feature die Runde.

Lediglich in Sachen iPhone 5, also einem iPhone mit einem neuen Design, folgte die Gerüchteküche in diesem Jahr einer falschen Fährte. Allerdings glauben diesbezüglich viele Beobachter, dass Apple ein solches Gerät tatsächlich schon für dieses Jahr plante, dessen Veröffentlichung aber nur verschoben hat. Auch diese Gerüchte könnten sich also noch bewahrheiten – wenn auch mit Verspätung.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz