iPad 2 im Frühjahr – iPad 3 im Herbst?

von

Das Jahr 2011 bringt das iPad 2 – so viel gilt als sicher. Möglicherweise wird Apple aber auch das iPad 3 schon in diesem Jahr veröffentlichen. Jüngsten Gerüchten zufolge möchte Apple den Rhythmus neuer iPad-Modelle an den Rhythmus neuer iPods anpassen. Das iPad 2 werde Apple in den nächsten Wochen veröffentlichen, um nicht bis September mit einem neuen Produkt warten zu müssen.

Der IT-Kolumnist John Gruber erklärte in seinem Blog, dass er hinsichtlich der Erfolgschancen des WebOS-Tablets HP TouchPad skeptisch sei. Die Software sähe zwar toll aus, aber der Veröffentlichungstermin im “Sommer” sei ungünstig: Damit läge HP Monate hinter der Veröffentlichung des iPad 2 und müsse vielleicht direkt gegen das iPad 3 antreten, sollte sich der Verkaufsstart auf Spätsommer verschieben.

Grubers Vorhersagen sollten ernst genommen werden: Der Daring-Fireball-Betreiber liegt mit seinen Tipps aufgrund zuverlässiger Insider-Quellen meist richtig – letztes Jahr sagte er beispielsweise die beiden Kameras und das Retina Display des jüngsten iPod touch ebenso korrekt voraus wie die jüngste Mac-Pro-Generation sowie das 27-Zoll-Cinema Display. Letzteres sogar mit dem exakten Veröffentlichungstermin. In Sachen iPad 3 bleibt er allerdings in der Formulierung vorsichtig: Sein “Bauchgefühl” sage ihm, dass das iPad 2 sehr bald erscheine, Apple es zusammen mit dem iOS 5 im März vorstellen und im April ausliefern werde. Das iOS 5 selbst werde ab Juni erhältlich sein, das iPad 3 werde dann im September zusammen mit dem iOS 5.1 erscheinen. Mit dieser Vorhersage ist Gruber nicht alleine: Auch die Quellen von TechCrunch sagen ein weiteres iPad-Modell für den Herbst voraus.

Gruber glaubt, dass es sich bei “iPad 3″ möglicherweise nicht direkt um ein komplett überarbeitetes Gerät, sondern um eine Verbesserung des iPad 2 handeln könnte: Möglicherweise sei eine Beschreibung wie “iPad 2.5″ oder “iPad 2 Pro” passender – ein neues, leistungsfähigeres Produkt, das die iPad-Familie erweitert. Denkbar sei aber auch ein iPad 2 HD: Gruber ist sich sicher, dass das iPad 2 dieselbe Auflösung wie sein Vorgänger haben wird. Er ist sich aber nicht so sicher, ob Apple die Auflösung nicht vielleicht doch noch im Jahr 2011 verdoppeln könnte.

Im September veröffentlicht Apple traditionell neue iPod-Modelle. September gilt als guter Termin für hohe Verkaufszahlen: Er ist früh genug für das Wintersemester an amerikanischen Unis, für das sich Studenten gerne mit neuer Hardware ausstatten. Produkte, die Unternehmen im September veröffentlichen, verkaufen sich aber auch besser im Weihnachtsgeschäft: Wenn, wie beim iPad 2, neue Modelle bereits im Frühjahr erscheinen, könnten Spekulationen um Neuvorstellungen die Verkaufszahlen in der Vorweihnachtszeit schmälern. Insofern wäre ein anderer Rhythmus neuer iPad-Modelle sinnvoll.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iPad 2

Weitere Themen: iPad 2, iPad, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz