iPad 3: Neues Bauteil deutet angeblich auf größeres Redesign hin

Bereits von früheren iOS-Geräten bekannt, tauchen nun auch erste angebliche Komponenten des iPad 3 auf. Im aktuellen Fall ist es ein flexibles Mikrofon-Kabel, welches aufgrund seiner Bauart im Vergleich zum Vorgänger auf ein neues iPad-Design hinweisen soll. Darüber hinaus gibt es aber auch wieder einmal Gerüchte um ein kleineres 7,85-Zoll-iPad.

Das vom chinesischen Ersatzteil-Shop TVC-Mall verkaufte “Microphone Mic Flex Cable Ribbon Replacement for iPad 3 Original” unterscheidet sich vom bisher im iPad 2 verwendeten Kabel.


Links: iPad-3-Ersatzteil (Bild: TVC-Mall), Rechts: iPad-2-Mikrofon (Bild: iFixit)

Das Cydia Blog vermutet, dass genau dieser Unterschied zum iPad-2-Kabel auf ein größeres Redesign des kommenden iPad 3 hinweisen könnte. TVC-Mall hat bereits diverse vermeintliche Komponenten des iPad 3 als Ersatzteil im Angebot. Die Frage ob diese wirklich ihren Weg ins finale iPad 3 finden werden, kann derzeit wohl nur Apple beantworten.

Es wird vermutet, dass das iPad 3 unter anderem ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln haben wird. Letzte Meldungen besagen, dass unter anderem Sharp die Panels herstellen soll.

Das kleinere iPad mit 7,85-Zoll-Display wird laut DigiTimes vor dem vierten Quartal 2012 erscheinen. Bereits in früheren Meldungen war die Rede vom selben Formfaktor. Die Panels für das neue iPad-Modell sollen von LG Display und AU Optronics hergestellt werden. Die entsprechende Produktion des kleinen iPad soll gegen Ende des zweiten Quartals 2012 beginnen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPad mini , iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz