iPad 3: Screenshots von Entwicklungstool zeigen Tablet mit neuer CPU

Holger Eilhard
1

Ein neuer Prozessor und Unterstützung des LTE-Mobilfunkstandards – das sind die neuesten Informationen, die man den Screenshots entnehmen kann, die den Kollegen von Boy Genius Report zugespielt wurden.

iPad 3: Screenshots von Entwicklungstool zeigen Tablet mit neuer CPU

Während es vom aktuellen iPad 2 noch drei Modelle gibt (Wi-Fi, Wi-Fi+GSM, Wi-Fi+CDMA), soll es anscheinend vom kommenden Apple-Tablet wieder nur zwei Modelle geben: Eine Wi-Fi-Variante und ein Modell, das zusätzlich noch LTE/GSM/CDMA unterstützt. Dieses Merkmal sollen die bereits früher aufgetauchten J1- und J2-Versionen unterscheiden. Natürlich darf auch das Kürzel “iPad3,1″ in den Screenshots, die angeblich von einem iPad-3-Prototypen stammen, nicht fehlen. Die Bilder zeigen das Entwicklungswerkzeug iBoot.

Neue Hinweise auf den Quad-Core-Chip, der in den Screenshots von Boy Genius Report mit der Modellnummer S5L8945X auftaucht, gab es erst Anfang Januar. Apples A4 trägt die Kennung S5L8930X, während sich der A5 als S5L8940X meldet.

Auch wenn es sich bei diesem konkreten Modell nicht zwangsläufig um die finale Version handeln muss, zeigt das Leak, sofern man den Screenshots glaubt, dass das nächste iPad mittlerweile die geheimen Laboratorien in Form eines (oder mehrerer) Prototypen verlassen hat.

(Bild: Boy Genius Report)

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz