iPad 3: Verkaufsstart in 3 bis 4 Monaten?

Holger Eilhard
5

Die Produktion der Zulieferfirmen, die ihre Bauteile für die nächste iPad-Generation herstellen und an Apples Partnerunternehmen liefern, hat angeblich begonnen. Das Resultat: Immer wieder neue Meldungen aus Lieferantenkreisen über den möglichen Verkaufsstart des iPad 3.

Nachdem einige Analysten bereits einen Verkaufsstart im Februar für möglich halten, sagen manche Lieferanten in Fernost noch eine Wartezeit von 3 bis 4 Monaten voraus. Entsprechend soll die Fertigung des noch aktuellen iPad 2 im kommenden Quartal um 4-5 Millionen Einheiten fallen. Für das vierte Quartal 2011 soll sie noch bei 14-15 Millionen Geräten liegen.

Wie die taiwanesische DigiTimes weiter schreibt, soll Foxconn Electronics im Januar mit der Produktion der kommenden iPad-Generation beginnen und innerhalb des ersten Quartals 2012 schon 9,5 bis 9,8 Millionen Tablets herstellen. Die Gesamtproduktion von Apples iPad soll im Jahr 2011 bis zu 40 Millionen Geräte erreichen.

Der Verkaufsstart Apples bisheriger iPad-Generationen war im März, beziehungsweise April der vergangenen beiden Jahre. Die nun gemeldeten 3 bis 4 Monate bis zur Verfügbarkeit würden sich mit einem ähnlichen Verkaufsstart im kommenden Jahr decken. Dass Apple sich jedoch nicht zwangsläufig an die eigene Historie hält, haben wir zuletzt beim iPhone 4S feststellen dürfen, welches entgegen vieler Erwartungen erst im vergangenen Oktober vorgestellt wurde.

Weitere Themen: iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz