iPad-3-Verkaufsstart: Um 8 Uhr geht’s los... (Update: Mitternachtsshopping und Liefermengen)

Sven Kaulfuss
31

Apple bestätigte über eine Pressemitteilung, dass der Verkaufsstart des neuen iPads am 16. März pünktlich um 8 Uhr am Morgen erfolgt. Hierfür öffnen die Apple Stores teilweise früher, auch einzelne, autorisierte Händler schließen sich dem an, beziehungsweise laden gar zum Mitternachtsshopping.

iPad-3-Verkaufsstart: Um 8 Uhr geht’s los... (Update: Mitternachtsshopping und Liefermengen)

Kaufwillige iPad-Interessierte in den USA, Australien, Kannada, Frankreich, Hong Kong, Japan, Singapur, Schweiz, Großbritannien und natürlich Deutschland sollten diesen Freitag früh aufstehen, denn bereits um 8 Uhr lokaler Ortszeit öffnen die Apple Stores und bieten die neue Touchflunder feil.

Auch der bekannte Retailer wird einen Großteil seiner Geschäfte bereits um 8 Uhr MEZ öffnen – dies wurde uns bestätigt. Noch früher startet mStore: In einigen Filialen lädt man bereits in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag um 00:01 Uhr zum Mitternachtsshopping. In welchen Geschäftsstellen dieses Angebot gilt, möchte mStore morgen früh bekannt geben.

Gleiches Timing bei Comspot, wo drei Filialen ab 00:01 Uhr verkaufen. Nur in Berlin sei man an die Geschäftszeiten des Einkaufszentrums gebunden, berichtet der Händler.

Bei konnte man auf Nachfrage noch keine konkreten Angaben zur Zeitplanung mitteilen – das iPad wird es aber auch am selben Tag in den bundesweiten Geschäften des in Dresden ansässigen Multichannel-Händlers geben.

Update vom 15. März 2012:
Mittlerweile konkretisierte mStore in einer Pressemitteilung die Informationen zu den Filialen, die am besagten Mitternachtsshopping teilnehmen. Insgesamt sieben Geschäfte heißen die „Apple Neuheiten“ willkommen: In Berlin sind dies die zwei Stores in der Bismarckstraße und in den Spandau Arcaden. Ferner dabei sind Hamburg, Oldenburg, Krefeld, Ratingen und Göttingen. Zur Feier des Tages gibt es zudem noch diverse Rabattmöglichkeiten.

Auch bei hat man sich mittlerweile zum Mitternachtsshopping entschlossen, allerdings nur in der Bundeshauptstadt. Ort des Geschehens der Cyberport Store in Berlin-Mitte. Der Rest der Filialen startet dann am Morgen des 16. März mit dem Verkauf.

Die Dresdner haben derweil noch weitere Informationen für uns parat: In der ersten Charge der neuen iPads werden hauptsächlich die 4G-Modelle enthalten sein, die Lieferungen der WiFi-Varianten dürfte sich demnach verzögern. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Cyberport erhielt wohl so viele 4G-Modelle, dass nahezu alle Online-Vorbestellungen vom 08. und 09.03. beliefert werden können – Bedingung: Dies betrifft nur Orders mit maximal ein bis drei Geräten. Natürlich erhalten auch die Ladengeschäfte entsprechend Ware zum Verkaufsstart, wobei man aufgrund der nicht abzuschätzenden Nachfrage bittet sich frühestmöglich anzustellen.

Das obige Bild zeigt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Ladung iPads im Zentrallager von Cyberport – veröffentlicht über den Facebook-Kanal des Händlers.

Hinweis: Der originale Artikel wurde bereits am 14. März 2012 veröffentlicht.

Zum Thema:

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });