Neue Hülle für iPad 3, iPhone-5-Prototypen mit Rückseiten aus Glas und Keramik

von

Es sind nur noch knapp 48 Stunden bis zum iPad-Event am Mittwoch-Abend. In diesen letzten Stunden gibt es wie üblich nochmal eine Reihe frischer Zutaten aus der Gerüchteküche. So soll Apple angeblich eine neue Hülle für das kommende iPad mit ins Yerba Buena Center for the Arts bringen.

Neue Hülle für iPad 3, iPhone-5-Prototypen mit Rückseiten aus Glas und Keramik

iLounge hat gleich zwei Gerüchte im Rucksack, die von einer bislang zuverlässigen Quelle stammen sollen. Der ersten Meldung zufolge soll der iPad-Hersteller an einer neuen Hülle für das iPad arbeiten. Diese soll im Gegensatz zum bekannten Smart Cover nicht nur die Front schützen, sondern auch die Rückseite des Tablets.


(Bild: Incase Magazine Jacket)

Die Optik soll dem * ähneln. Die Front soll dem aktuellen Smart Cover gleichen, während die neue aus Fiberglas gefertigte Rückseite mit Leder oder Kunststoff überzogen sein soll. Es ist nicht bekannt, ob die Hülle nur mit dem neuen iPad oder auch mit dem vermeintlich dünneren iPad 2 kompatibel sein wird.

Die zweite Meldung von iLounge dreht sich um das nächste iPhone. Während bislang in vielen Gerüchten von einer Aluminiumhülle die Rede war, soll Apple auch weiterhin mit Rückseiten aus Glas oder Keramik experimentieren. Das neue Smartphone könne dank Gorilla Glass 2 dünner werden als das aktuelle Modell. Die Quelle berichtet auch davon, dass der bekannte Dock-Connector nicht mehr viel länger Bestandteil des iPhone sein soll. Ob das iPhone 5 ein größeres Display haben wird, sei noch nicht entschieden.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 5, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz