Neues iPad soll im März mit LTE-Chip kommen

Florian Matthey
4

Apple scheint für eine Veröffentlichung des iPad 3 im März im Zeitplan zu liegen. Zumindest soll die Produktion des neuen Tablet-Rechners seit Anfang des Monats in hohen Stückzahlen laufen. Neben den bekannten Neuerungen des Retina Displays und des Quad-Core-A6-Chips erwartet die Gerüchteküche nun auch die Unterstützung des 4G-Standards LTE.

Neues iPad soll im März mit LTE-Chip kommen

Die Nachrichtenagentur trägt die Vorhersagen dreier unbenannter Quellen zusammen. Über die Integration eines schärferen Displays – wahrscheinlich eines “Retina Displays” mit doppelter Auflösung – herrscht ebenso wie über die des neuen Apple-A6-Prozessors wohl nahezu Konsens unter denjenigen, die Details zum neuen Modell vorhersagen. Von einem LTE-Chip war bisher aber eher selten die Rede.

Apple hatte vor einem Jahr bereits prinzipielles Interesse an dem neuen Mobilfunk-Standard bekundet, der deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeiten von theoretisch bis zu 300 Megabit pro Sekunde ermöglicht. Allerdings verwies Apple darauf, dass die erste Generation der LTE-Chips das Unternehmen zu Design-Kompromissen zwingen würde, die das Unternehmen nicht eingehen wolle: Die Chips sind Apple wohl noch zu groß und leistungshungrig.

Eben deshalb habe sich Apple einer Bloomberg-Quelle zufolge nun dafür entschieden, ein iPad zu Apples erstem LTE-Gerät zu machen. Die Batterie in dem Tablet ist naturgemäß deutlich größer als die des iPhones und allgemein befindet sich im Innern mehr Platz. Dennoch nutzt Apple auch im iPad jeden Millimeter, so dass die Integration großer Chips wohl auch hier ein Kunststück wäre.

Den Bloomberg-Quellen zufolge soll die Produktion seit Anfang Januar jedenfalls schon 24 Stunden am Tag laufen, eine Pause ist lediglich für das chinesische Neujahrsfest geplant – bevor es im Februar mit großen Stückzahlen weitergeht. Sollte das den Tatsachen entsprechen, ist tatsächlich von einer Veröffentlichung im März auszugehen – also genau ein Jahr nach der Präsentation des iPad 2.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz