Anti-iPad Werbung: Microsoft stichelt erneut gegen Apple

Philipp Gombert

In einem weiteren Anti-iPad Spot stichelt Microsoft erneut gegen Apple und deren Tablet. 

Microsoft führt deren Anti-iPad Werbereihe fort und veröffentlichte vor kurzem den vierten Spot seiner Art. Dieser stellt das iPad einem Windows-Tablet gegenüber und legt den Fokus auf das Multitasking. Während man bei dem Windows-Gerät zwei Apps zur gleichen Zeit verwenden kann, funktioniert das bei dem iPad nicht. Doch seht am besten selbst:

***
Hat dir "Anti-iPad Werbung: Microsoft stichelt erneut gegen Apple" von Philipp Gombert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.