iPad 4 Teardown: Wie erwartet wenige Änderungen im Inneren

von

Nach dem Zerlegen von iPhone 5, iPod touch und iPod nano, sowie dem iPad mini ist nun auch Apples letztes iDevice unter das Messer den Schraubendreher gekommen. Das seit heute verfügbare iPad 4 bringt allerdings nur wenige Neuerungen gegenüber dem Vorgänger.

iPad 4 Teardown: Wie erwartet wenige Änderungen im Inneren

Wie bei vielen anderen Gadgets musste sich iFixit (via MacRumors) auch beim iPad 4 erst mal einen Weg durch die verklebte Front bahnen. Einmal geöffnet fallen die Änderungen allerdings nur beim genauen Hinsehen auf.

Der alte 30-Pin-Dock-Anschluss wurde gegen den Lightning-Connector ausgetauscht. Den möglichen Platz nutzt Apple jedoch nicht, so dass im Gegensatz zum iPad mini auch im iPad 4 weiterhin nur ein Lautsprecher zu finden ist.

Weiter geht es zum Logicboard des jüngsten iPad: Hier findet sich mit dem A6X ein neues Herz, welches den alten A5X ersetzt und deutlich schneller ist.

Zu guter Letzt versteckt sich auch noch eine deutlich verbesserte FaceTime-HD-Kamera hinter der Glasfront. Statt 0,3 Megapixel bietet das neue Modell nun 1,2 MP und kann damit bewegte Bilder in 720p aufzeichnen.

Alle Bilder des iPad-4-Teardowns findet ihr bei iFixit.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz