Analyse: iPad 5 wird PCs weiter zurückdrägen

von

Das für diesen Monat erwartete iPad 5 wird Apples erstes Tablet mit 64-Bit-Prozessor sein. Manch Analyst glaubt, dass dieser Schritt den Tod des PCs bedeuten wird.

Analyse: iPad 5 wird PCs weiter zurückdrägen

Nächste Woche, voraussichtlich am 15. Oktober, wird Apple unter anderem die neuen Tablet-Generationen vorstellen. Darunter natürlich das iPad 5, welches aller Voraussicht nach mit einem 64-Bit-Prozessor ausgestattet sein wird. Ein großer Schritt – meint zumindest die Deutsche Bank. Hier vermutet man, dass Apple infolge dessen die üblichen PCs stark zurückdrängen wird. Durch den A7-Chip könnten Entwickler bessere Apps produzieren, wodurch das iPad 5 beispielsweise im geschäftlichen Umfeld deutlich attraktiver wird.

Auch Zahlen wurden genannt. Die Deutsche Bank orakelt einen PC-Rückgang von 10 Prozent in diesem sowie weiteren 8 Prozent im kommenden Jahr. Harte Worte, wenn man bedenkt, wie viele Einheiten letzten Endes wegfallen würden.

Quelle: 9to5mac

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPad air inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz