Apple iPad Air vorgestellt - Extrem leicht, dünn & mit neuem Design

Peter Hryciuk
Apple iPad Air vorgestellt - Extrem leicht, dünn & mit neuem Design

Apple hat heute Abend wie erwartet das neue 9,7 Zoll große iPad Air offiziell präsentiert. Damit führt das Unternehmen erstmals eine neue Bezeichnung für das Tablet ein und stoppt man die Zählung der Versionen. Man kann jetzt schon gespannt sein, ob die nächste Generation dann wieder mit einer Zahl am Schluss daherkommt.

apple iPad air prozzi

Das Apple iPad Air besitzt weiterhin ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln. Als Prozessor kommt wie erwartet der Apple A7 Dual-Core zum Einsatz, der nun auch die 64-Bit-Architektur unterstützt. Auf dem gleichen Event hat Apple zudem einige der mitgelieferten Apps präsentiert, welche für diese neue Architektur optimiert wurden.

apple iPad air thickness

Absolut überraschend ist aber das Gewicht, denn das Apple iPad Air trägt seinen Namen nicht unbegründet. Das Tablet ist mit 1 Pfund, also 469 Gramm, das leichteste große Tablet auf dem Markt. Zudem ist es nur 7,5 mm dünn und bietet trotzdem eine Akkulaufzeit von 10 Stunden. Auf der Rückseite ist eine neue 5-MP-Kamera verbaut, sowie an der Front eine neue FaceTime-HD Kamera mit größeren Pixeln für eine bessere Qualität. Videos können weiterhin in 1080p aufgezeichnet werden.

apple iPad air 01

Das Apple iPad 2 bleibt weiterhin im Handel für 379 Euro, während das Apple iPad Air bei 479 € starten wird. Ab dem 1. November wird das Tablet auch in Deutschland verkauft werden in den Farben Space Grau und Silber. Die Version mit LTE beginnt dann wie immer bei 599 € bzw. noch mehr, wenn man mehr Speicher haben möchte.

apple iPad air 02

Wieso Apple das iPad 2 weiterhin anbieten wird zu dem Preis, erschließt sich uns nicht ganz. Anscheinend kaufen die Kunden dieses Gerät aber immer noch und so scheint sich die Produktion immer noch zu lohnen, wobei die Marge genau dabei vermutlich mit am größten ausfällt.

Was sagt ihr zum Apple iPad Air?

Quelle: theverge

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Apple