iPad 5: Selbe Touchscreen-Technologie wie beim iPad mini soll es dünner und leichter machen

Ben Miller

Wie das Wall Street Journal berichtet, soll beim kommenden iPad 5 dieselbe neue Touchscreen-Technologie zum Einsatz kommen, die Apple auch schon beim aktuellen iPad mini verbaut.

iPad 5: Selbe Touchscreen-Technologie wie beim iPad mini soll es dünner und leichter machen

Die aktuelle erste Generation des iPad mini mag zwar keine Retina-Auflösung bieten, die verbaute Touchscreen-Technologie jedoch ist sehr fortschrittlich und wird laut Wall Street Journal auch beim kommenden iPad 5 verbaut werden.

Bereits im Januar meldete Digitimes, dass Apple diese neue „DITO GF2“-Touchscreen-Technology auch für die fünfte iPad-Generation erwägt. Dies scheint das Wall Street Journal nun zu bestätigen. Schlussfolgernd dürfte das iPad 5 deutlich dünner und auch leichter werden als die aktuelle Generation.

In-Cell-Touchscreens mit GF2-Sensor-Technik kommen ohne eine zweite Glas-Ebene aus, was das gesamte Display-Modul deutlich dünner und auch leichter macht. Da folglich weniger Schichten zwischen LCD und oberster Glas-Scheibe liegen, wirkt das Display deutlich klarer. Auch Farb- und Kontrastwerte sind besser.

Weitere Themen: Apple iPad mini 2, Apple iPad mini , Apple iPad, Apple