iPad 5: So sieht die Vorderseite aus

Und wieder Bilder von einem Bauteil des iPad 5 – wie das nächste Apple-Tablet aussehen wird, dürfte mittlerweile wirklich keine Überraschung mehr sein. Eher: Wann erscheint es? Ein neuer Bericht erwähnt für die Vorstellung den 10. September.

Sonny Dickson (via 9to5mac) hat Bilder von der iPad-Vorderseite ins Netz gestellt (oben; Anklicken für größere Ansicht). Sie ist in Weiß gehalten – Apple wird also wieder (mindestens) auf die Farben Schwarz und Weiß setzen.

Die Form des Bauteils verrät, beziehungsweise bestätigt: Das iPad 5 wird von der Form, vom Rahmen, dem iPad mini ähneln. Besonders die Längsseiten sind deutlich schmaler als bei den bisherigen Apple-Tablets. Kombiniert mit der neulich gefundenen Rückseite...

...haben wir unser iPad-5-Gehäuse komplett. Vorausgesetzt natürlich, dass es sich bei den abgelichteten Bauteilen wirklich um „echte“ Produktteile handelt – wovon wir aber durchaus ausgehen können.

Nicht nur die Gehäuseform wird dem kleinen Tablet-Bruder ähneln. Auch die Touchscreen-Technologie für das nächste große iPad möchte Apple vom iPad mini übernehmen. Das soll das Tablet dünner und leichter machen.

iPad 5-Präsentation am 10. September?

Das Äußere des iPad 5 dürfte also keine große Überraschung mehr bieten. Fraglich ist allerdings, wann es erscheint. Das iPad 4 ist mittlerweile schon bald ein Jahr alt. Im Juli wurde gemunkelt, dass die neuen Tablets noch nicht im September (bei dem iPhone-5S-Release) auf den Markt kommen.
In einem heutigen Bericht von Bloomberg (via macrumors) wird dagegen angedeutet, dass Apple bei dem Event am 10. September (so die Vermutung) nicht nur iPhones, sondern auch neue iPads präsentieren wird.

Alles andere wäre ungewöhnlich: Apple will sich sicher nicht das Weihnachtsgeschäft mangels neuer iPads entgehen lassen.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPad air inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz