iPad: Apple-Patentantrag beschreibt Integration von Vibrationsmotor

von

Was dem iPad und iPad mini noch fehlt ist ein Vibrations-Motor, wie wir ihn aus dem iPhone und anderen Handys kennen. Ein Apple-Patentantrag deutet an, dass sich das in zukünftigen Generationen ändern könnte.

iPad: Apple-Patentantrag beschreibt Integration von Vibrationsmotor

Ein Vibrationsalarm ist vor allem dann praktisch, wenn das Handy lautlos sein soll und sich in der Tasche befindet – der Benutzer spürt, dass ein Anruf oder eine SMS kommt, er stört aber seine Umgebung nicht durch Geräusche. Ein iPad befindet sich eher selten direkt am Körper, so dass sich auf den ersten Blick die Frage stellt, ob Benutzer Vibrationen hier wirklich vermissen.

Ein Bedarf scheint allerdings trotzdem zu bestehen: Bastler haben versucht, einen Virbationsmotor nachzurüsten. Und in Apples Diskussionsforum gibt es Kunden, die sich ebenfalls eine Vibrationsfunktion wünschen: Ein Kunde fände Vibrationen für FaceTime-Anrufe und für Spiele nützlich, ein anderer verweist darauf, dass die Integration für Gehörlose sehr wichtig wäre.

Ein Apple-Patentantrag beschreibt nun, wie sich eine Vibrationsfunktion in einen Tablet-Computer – also in ein iPad oder iPad mini – integrieren ließe. Der Audio-Decoder-Chip würde zwei statt einen Ausgang bekommen und wahlweise den Lautsprecher oder eben den Vibrationsmotor ansprechen. Auch ließen sich beide Komponenten gleichzeitig ansteuern.

Wie immer lässt sich trotz des Patentantrags schwer vorhersagen, ob und wann Apple die Idee auch tatsächlich in einem fertigen Produkt umsetzen wird. Denkbar wäre natürlich schon die Integration eines Vibrationsmotors in der nächsten iPad-Generation, also dem iPad 5 und dem iPad mini 2.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPad air inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Weitere Themen: iPad mini 2, iPad mini , iPad 4, iTunes für Mac, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • Yosemite auf einem Achtel der...

    Yosemite auf einem Achtel der Macs in...

    OS X 10.10 Yosemite wird ähnlich schnell angenommen wie sein Vorgänger: Rund eine Woche nach Veröffentlichung befindet sich Yosemite auf 12,8 Prozent... mehr

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz