iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): LTE, Mobilfunkvertrag, Speicher, AppleCare und Fazit

Kann ich mit dem iPad mini auch LTE nutzen?

Mal wieder: Ein „klares“ Jein! Allein im Mobilfunknetz der Telekom wird dies gelingen, mit den LTE-Frequenzen von Vodafone und o2 glückt dies nicht. Diese Problematik ist deckungsgleich zu der beim iPhone 5 und dem iPad der vierten Generation. Der Grund dafür, dass Apple mittlerweile die Bezeichnung „4G“ in keinem aktuellen Gerät mehr verwendet. Was bleibt sind GSM/EDGE und UMTS/HSPA+/DC-HSDPA. In den meisten Fällen wird dies mehr als genügen. Wirklich notwendig ist LTE nicht, denn noch gibt es keine Verträge mit vernünftig großen Datenpaketen, die das neue Turbo-Internet nicht vorzeitig ausbremsen.

Kann ich mit dem iPad mini Wi-Fi + Cellular auch telefonieren und SMS schreiben?

Im klassischen Sinne geht dies leider nicht, denn Apple verwehrt dem iPad mini eine Telefonfunktion. Ebenso lassen sich von Hause aus auch keine SMS schreiben oder lesen. Einziges Zugeständnis: iMessage. Kurze Nachrichten lassen sich hiermit kostenfrei zwischen OS X 10.8 Mountain Lion und iOS-Geräten über das Internet austauschen. Doch es gibt Abhilfe. Unter Zuhilfenahme von VoIP-Apps wie beispielsweise Skype oder Sipgate mutiert auch ein iPad mini zum Mobiltelefon – SMS-Funktion inklusive. Sogar WhatsApp lässt sich mit diversen Tricks auf dem iPad installieren. Mehr hierzu erfahren unsere Leser in den folgenden aufgelisteten Berichten:

Benötige ich einen zweiten Vertrag?

Nicht unbedingt, denn alle großen Mobilfunkunternehmen bieten auch die Möglichkeit, mehrere SIM-Karten mit einem einzigen Vertrag nutzen zu können. Ob dies im Einzelfall funktioniert und der eigene Vertrag dies auch zulässt, klärt man am besten im Gespräch oder mit einem Blick auf die Website des jeweiligen Anbieters. Hierzu ein Hinweis: Bei der Telekom heißt diese Lösung MultiSIM, bei Vodafone UltraCard, bei E-Plus (Base) FlexiCard Plus und bei o2 Multicard. Meist muss man nur einmalig eine Gebühr von circa 30 Euro pro Zusatzkarte einkalkulieren, monatliche Kosten gibt es dagegen nur bei E-Plus und im bestimmten Fall bei o2.

iPad mini Wi-Fi + Cellular: Welche Kapazität empfiehlt es sich zu kaufen?

Dies hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Nutzt man das iPad mini vorwiegend zum mobilen Surfen und zur Navigation, dürfte die kleinste Variante mit 16GB für 459 Euro genügen – die eigene Musiksammlung und Home-Videos in Full-HD scheiden dann aber aus Platzmangel aus. Wer zusätzlich gerne spielt, sollte zur Variante mit 32GB für 559 Euro greifen. Moderne iOS-Games verschlingen schon mal ein Gigabyte und mehr pro Spiel – da kommt so einiges zusammen. Spielt Geld keine Rolle und soll die umfassende Musikbibliothek stets auf dem iPad verfügbar sein, führt kein Weg am Spitzenmodell vorbei: 659 Euro verlangt Apple für die Version mit 64GB.

Apropos: Die Wahl will gut bedacht sein, denn wirklich aufrüsten lässt sich der Speicher später nicht – SD-Card-Slot Fehlanzeige. Zwar gibt es Behelfslösungen wie ein i-FlashDrive HD, diese sind allerdings nicht vollumfänglich wie der interne Speicher nutzbar.

Lohnt sich AppleCare und wo soll man kaufen?

Apple wird nicht müde, bei allen Gerätschaften den AppleCare Protection Plan (APP) offensiv zu bewerben. Doch was ist das überhaupt? Kurz umschrieben verlängert sich die einjährige Herstellergarantie von einem auf zwei, (iPhone, iPad iPod und Apple TV) beziehungsweise drei Jahre (Macs) – ebenfalls mit dabei unbegrenzter Telefonsupport für die Laufzeit des AppleCare Protection Plans. Moment, sagt jetzt der informiert Kunde, ich habe doch generell zwei Jahre Garantie per Gesetz. Dies stimmt so leider nicht. Der Gesetzgeber sprach von Gewährleistung, nicht Garantie.

Einen Gewährleistungsanspruch hat der Anwender demnach gegenüber dem Händler, nicht dem Hersteller. Dieser kann wiederum eine freiwillige Garantie vergeben, an die auch bestimmte Vorgaben geknüpft sind. Ferner deckt die Gewährleistung nur Mängel ab, die schon beim Kauf bestanden. Innerhalb der ersten sechs Monate muss der Kunde dies nicht nachweisen, nach sechs Monaten muss er jedoch den Beweis hierfür antreten. Im Normalfall gelingt dies selten – zumindest nicht, ohne teure Sachverständige zu beschäftigen. Die gesetzliche Gewährleistung steht so nach sechs Monaten recht „zahnlos“ da.

Oft vorteilhafter die erweiterte Garantie, der Hersteller zeigt sich hier meist recht kulant. Apple verlangt für eine zweijährige Garantieverlängerung des iPad mini 79 Euro. Besser: Man kauft den AppleCare Protection Plan nicht bei Apple direkt, sondern bei autorisierten Händlern, dort bekommt man ihn schon 20 Euro günstiger. Doch lohnt sich nun der Kauf?

Wir empfehlen: Tritt im ersten Jahr kein Mangel auf, kann man meist auf den AppleCare Protection Plan getrost verzichten. Musste das iPad hingegen schon mal repariert werden, empfehlen wir den „Nachkauf“ – bei einem Fehler bleibt es selten. Apple ist so „lieb“ und erlaubt den Kauf des APPs innerhalb der einjährigen Garantie – man hat also zwölf Monate Zeit, sich den Erwerb zu überlegen.

Lohnt der Aufpreis von 130 Euro des iPad mini Wi-Fi + Cellular?

Wer nur gelegentlich mobil mit dem iPad mini unterwegs ist, muss nicht unbedingt zur Mobilfunkvariante greifen. Hat der Anwender zudem ein iPhone zur Hand, tut es auch die Funktion des persönlichen Hotspots – das iPhone mutiert zum mobilen WLAN-Router fürs iPad. Ein solcher ist auch recht kostengünstig als eigenständiges Gerät zu erwerben (ab circa 60 Euro).

Alternativlos ist jedoch der Einsatz des GPS-Moduls. Dieses steckt nur im iPad mini Wi-Fi + Cellular. Wer also das Tablet als Navigationslösung nutzen möchte, der greife zielsicher zur Mobilfunkvariante.

Hinweis: Dieser Bericht zum iPad mini Wi-Fi + Cellular wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von Saturn Berlin Europa-Center. Vielen Dank an dieser Stelle!

Saturn_Logo_Europacenter_Logo

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPad mini , iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner)


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz