Herbst-Gerüchte: Neuer iPod touch – iPod nano mit WiFi – iPad mini im Oktober

von

Der Herbst bringt für Apple dieses Jahr einige Neuerungen: Am 12. September soll das Unternehmen angeblich ein neues iPhone vorstellen, danach geht es mit weiteren Produkten weiter: Der iPod touch könnte dieses Mal wieder ein Redesign bekommen, der iPod nano vielleicht sogar WLAN-kompatibel werden. Die Präsentation des iPad mini soll Apple für Oktober planen.

Herbst-Gerüchte: Neuer iPod touch – iPod nano mit WiFi – iPad mini im Oktober

Zugegeben: Das, was es zum neuen iPod touch zu sagen gibt, gleicht eher Kaffeesatzlesen. Die Website GizChina zeigt Bilder von einer Schutzhülle, die zum neuen Touchscreen-iPod passen soll. Diese deutet an, dass das Gerät dünner wird und weniger abgerundete Kanten bekommt.

Eine Aussparung an der unteren Rückseite könnte einen LED-Blitz unterbringen, 9 to 5 Mac glaubt aber wiederum an ein Mikrofon. Macotakara kann sich hingegen auch vorstellen, dass Apple dort eine Antenne für NFC-Verbindungen platzieren könnte. Eine weitere Aussparung an der Seite könnte wiederum Platz für einen Lautsprecher bieten, der aufgrund der Verschlankung des Gerätes an diese Stelle wandern könnte.

Die japanische Website will auch erfahren haben, dass Apple für den neuen iPod nano – der Gerüchten zufolge äußerlich durch ein rechteckiges Display und einen Home-Button einem kleineren iPhone oder iPod touch ähneln soll – die Integration eines WLAN-Chips plant. Der iPod nano könnte so eine eigene Anbindung an den iTunes Store und iTunes Match bieten und sich so wie zuvor die iOS-Geräte von einem Mac oder PC “emanzipieren”.

Was das kleinere iPad als Produkt zwischen dem iPhone und iPod touch und dem “großen” iPad betrifft, will Macotakara derweil erfahren haben, dass Apple dieses Gerät tatsächlich “iPad mini” nennen möchte – was zu der Bezeichnung des Mac mini und zu der des Vorläufers des iPod nano, dem iPod mini, passen würde.

Dass ein kleineres iPad überhaupt erscheinen wird, galt angesichts skeptischer Kommentare durch Steve Jobs im Jahr 2010 lange Zeit als eher unwahrscheinlich. Nun meldet sich aber die Website All Things D zu Wort, die üblicherweise sehr gut über Apples Pläne informiert ist – und “bestätigt”, dass Apple ein iPad mit einem Display, dessen Diagonale kürzer als acht Zoll ist, im Oktober vorstellen wird.

Angesichts dessen, dass die Website mit solchen klaren Aussagen eigentlich immer richtig liegt, bestehen an entsprechenden Apple-Plänen kaum noch Zweifel.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPod touch 2014, iPod nano: 7. Generation , iTunes für Mac, iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

  • iPhone 6 Plus im Langzeittest:...

    iPhone 6 Plus im Langzeittest: Fazit

    Ob das große iPhone 6 Plus ein besseres iPhone ist und für welches der neuen Modelle man sich entscheiden sollte, erfahrt ihr in diesem Fazit zum Langzeittest... mehr

  • DiskMaker X

    DiskMaker X

    DiskMaker X (ehemals Lion DiskMaker) ermöglicht euch das Erstellen bootbarer Medien, mit denen ihr Mac OS X Lion, Mountain Lion sowie Mavericks installieren... mehr

  • Kostenlose und reduzierte Apps...

    Kostenlose und reduzierte Apps für iPhone,...

    Hier sind sie wieder, die kostenlosen und reduzierten Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Mac. Mit dabei: Musikfernsteuerung, Knobeleien und ein RAW-Entwickler... mehr

Anzeige
GIGA Marktplatz