iPad mini: Mutmaßlicher Design-Dummy ist dünner als "große" iPads

Florian Matthey

Das iPad mini ist in den letzten Tagen das Lieblingsthema der Gerüchteküche. Und auch, wenn einige Beobachter nicht daran glauben, dass ein 7,x-Zoll-iPad überhaupt kommt, gibt es doch immer mehr positive Hinweise. Nun sind aus Asien Bilder eines mutmaßlichen Dummy aufgetaucht.

iPad mini: Mutmaßlicher Design-Dummy ist dünner als "große" iPads

Die Website GottaBe Mobile zeigt die Bilder eines orangenen “Engineering Sample”, die von einer “vertrauenswürdigen Quelle innerhalb der Apple-Lieferkette” stammen sollen. Ein solches Modell benutzten unter anderem Hersteller von Zubehör wie Schutzhüllen, um schon vorab Produkte mit entsprechenden Ausmaßen zu erstellen.

Die Bilder zeigen ein Modell, das nicht nur in der Fläche deutlich kleiner, sondern auch dünner als bisherige 9,7-Zoll-iPads ist. Auch scheint das iPad mini über den kleineren Dock-Anschluss zu verfügen, den einige Quellen für das neue iPhone erwarten. Anders als das neuen iPad verfügt der “kleine Bruder” auch über zwei statt nur einem Lautsprecher, die sich links und rechts vom Dock-Anschluss befinden – wenn das Modell denn authentisch ist.

Ein iPad mini geistert schon lange durch die Gerüchteküche. Das beste Argument gegen ein kleineres iPad ist die Tatsache, dass sich Steve Jobs einst kategorisch gegen Tablets in einem entsprechenden Format ausgesprochen hat. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass er selbst seine Meinung später änderte oder dass sein Nachfolger Tim Cook eine andere Auffassung vertritt. Sollte das iPad mini kommen, erwarten diverse Quellen eine Veröffentlichung im Herbst.

Weitere Themen: iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });