iPad mini: Suchvorschlag im Apple Online Store

von

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird Apple morgen ein kleineres iPad vorstellen. Unklar ist allerdings noch, wie das Gerät letztendlich heißen wird – wir nennen es ebenso wie viele andere Publikationen “iPad mini“. Dieser Begriff taucht jetzt auch in den Apple-Store-Suchvorschlägen auf – was aber nicht unbedingt was heißen muss.

iPad mini: Suchvorschlag im Apple Online Store

Die Bezeichnung “iPad mini” würde sich wegen des Mac mini und des iPod mini anbieten – letzteres war der Name des kleinsten iPod, den Apple noch vor Präsentation des ersten iPod nano verkaufte. Allerdings lässt sich Apples Nomenklatur selten wirklich vorhersagen: So kam beispielsweise nach dem iPad und dem iPad 2 nicht das iPad 3, sondern das “neue iPad“.

Wer in der Suchfunktion des Apple Store in diesen Tagen die Buchstaben “ipad m” eingibt, bekommt neben “ipad mouse” auch den Vorschlag “ipad mini”. Laut iMore erstellt Apple diese Suchvorschläge – anders als beispielsweise die Google-Suche – nicht automatisch anhand der Begriffe, die Benutzer eingeben. Denkbar sei allerdings, dass sich Apple einen Spaß erlauben wollte – immerhin gibt es auch die Vorschläge “ipad nano” und “ipad air”.

Interessant ist allerdings, dass es den Suchvorschlag “ipad mini” im amerikanischen Apple Store mittlerweile nicht mehr gibt – anders als beispielsweise im deutschen Store. Das deutet darauf hin, dass Apple den Vorschlag mittlerweile entfernt hat – anders als “ipad nano” und “ipad air”, die auch der US-Store noch anzeigt. Ob das etwas zu bedeuten hat – wer weiß? Morgen werden wir ab 19 Uhr Genaueres wissen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iPad Mini

Weitere Themen: iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz