iPad mini und iPad 4 mit LTE: Erste Vorbesteller sollen Geräte am 21. November bekommen

von

Wer ein iPad mini oder iPad 4 mit Mobilfunk- beziehungsweise LTE-Chip vorbestellt hat, muss sich nicht mehr lange gedulden: Laut Apple sollen die ersten Vorbesteller ihr Gerät am 21. November erhalten.

iPad mini und iPad 4 mit LTE: Erste Vorbesteller sollen Geräte am 21. November bekommen

Zunächst hatte Apple Vorbestellern mitgeteilt, dass sie ihr Gerät bis zum 21. oder 23. November erhalten sollten. Nach kurzer Zeit entfernte Apple diese Information jedoch wieder aus der Bestellübersicht – was manche vermuten ließ, dass sich die Auslieferung der LTE-iPads verzögern könnte.

Jetzt hat das Unternehmen jedoch Mails an die Vorbesteller versandt, denen zufolge der Versand der Geräte “in den nächsten fünf Werktagen” erfolgen soll. Als erwartetes Lieferdatum gilt für sie jetzt wieder der 21. November – vom 23. November soll hingegen gar nicht mehr die Rede sein.

Wer in diesen Tagen noch ein iPad mini oder iPad der vierten Generation mit LTE-Chip bestellt, erhält von Apple die Information, dass die Geräte “Ende November” “versandfertig” sein sollen.

Weitere Themen: iPad 4, iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz