Neues iPhone und iPad mini: Apple plant offenbar zwei separate Events

von

Am 12. September wird Apple das neue iPhone vorstellen – da ist sich die Gerüchteküche relativ sicher. Im Herbst soll außerdem auch ein iPad mini erscheinen. Anders als bisher vermutet wird Apple das kleine iPad aber auf einem anderen, späteren Event vorstellen.

Neues iPhone und iPad mini: Apple plant offenbar zwei separate Events

John Gruber schreibt in seinem Blog Daring Fireball, dass er es nicht für sinnvoll hielte, wenn Apple am 12. September gleichzeitig das neue iPhone, das iPad mini und zusätzlich auch noch neue iPods präsentieren würde. Sinnvoller wäre es doch, wenn Apple zunächst das neue iPhone präsentierte und veröffentlichte – der Verkauf soll am 21. September beginnen -, um dann einige Wochen später mit dem iPad mini noch einmal für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Grubers Einlassungen scheinen reine Spekulationen zu sein, er beruft sich nicht auf Apple-nahe Quellen, die ihm entsprechende Hinweise gegeben haben. Allerdings greift der Blogger Jim Dalrymple Grubers Beitrag auf und quittiert diesen mit einem Satz: “Oh, dieser Gruber ist ein kluger Typ.”

Jim Dalrymple weiß üblicherweise genau über Apples Pläne Bescheid, auch wenn er diese nur in entsprechenden Einzeilern andeutet. Es scheint also, als liege Gruber mit seiner Einschätzung der Situation richtig. Als Dalrymple kürzlich den 12. September als Präsentations-Termin bestätigte, bezog er sich auch nur auf das neue iPhone, nicht das neue iPad.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPad Mini

Weitere Themen: iPhone 5, iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz