Video of the Day: iPad mini trifft auf iMac touch

von

Seit dem Wochenende und pünktlich zum Verkaufsstart des iPad mini schaltete Apple den Werbespot „Piano“, den die Apple-Gemeinde schon auf dem iPad-mini-Event bestaunen durfte. Eine nicht minder gut gemachte Parodie greift die Idee auf und überrascht mit dem Auftritt eines iMac touch.

Video of the Day: iPad mini trifft auf iMac touch

Die ersten Sekunden gleichen dem originalen Werbespot, jedoch gesellen sich schon kurze Zeit später ein iPhone 5, ein iPod nano und im großen Finale ein iMac touch hinzu – ein nicht existentes Produkt. In der Praxis mag ein Desktop-Mac mit Touchscreen schlichtweg unpraktisch sein (so zumindest die Worte von Steve Jobs), in der Werbung aber wird daraus eine entzückende Pointe.

Hier noch mal der Originalspot zum Vergleich.

Via Cult of Mac.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

iPad Mini

  • von Flavio Trillo

    Vereinzelt sah man Schlangen von etwa 100 Menschen. Meist lungerten aber nur ein paar Dutzend vor den Apple Stores herum und warteten auf das iPad mini. Der Verkaufsstart des kleinen Tabletcomputers gestaltete sich insgesamt etwas unspektakulärer als man es von...

  • von Florian Matthey

    Apple hat zwei neue Werbespot fürs iPad mini ins Netz gestellt. Wie schon die erste Fernsehwerbung sollen auch die neuen Spots verdeutlichen, dass es sich bei dem kleinen Tablet um ein vollwertiges iPad handelt.

Weitere Themen: iMac 2014, iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz