iPad mini: Texte systemweit vergrößern – How-to

Apples iPad mini dürfte in diesem Jahr ein gern gesehenes Geschenk gewesen sein. Wer bislang nur wenig mobile Endgeräte im Einsatz hatte, stört sich anfangs möglicherweise an der relativ kleinen Schrift. Eine Einstellung hilft jedoch, Texte in vielen Applikationen zu vergrößern.

iPad mini: Texte systemweit vergrößern – How-to

Apples iPad mini besitzt trotz des kleineren Bildschirms die gleiche Auflösung wie das erste iPad: 1024 mal 768 Pixel. Die Darstellung der Inhalte fällt kleiner aus. Spürbar ist das vor allem beim Lesen und Schreiben von E-Mails oder iMessages, beim Durchsehen der Kontakte und Termine sowie beim Bearbeiten und Erstellen von Notizen.

iPad mini: Texte systemweit vergrößern

Zumindest für Texte im Kalender, in der Kontakte-Applikation und in E-Mails, Nachrichten und Notizen gibt es eine Einstellung, die Texte maßgeblich vergrößert.


In den Systemeinstellungen navigiert man in der Liste am linken Rand zum Eintrag Allgemein, scrollt ein Stück nach unten zu den Bedienungshilfen und wählt schließlich Großer Text.

Schriftgröße 56 steht hier als größte Einstellung zur Verfügung. Auch wenn damit nicht alle Texte einer Applikation gleichermaßen lesbarer werden, ist diese Einstellung nützlich. Immerhin erspart sie dem Anwender ständiges Zoomen beispielsweise beim Lesen einer E-Mail.

Nicht vergessen darf man dabei, dass insbesondere textlastige Apps wie iBooks oder Amazons Kindle-App eigene Schaltflächen zum Vergrößern des Textes besitzen.

Die Alternative: Bildschirmzoom

Wer sich ab und an größere Bedienelemente wünscht oder den beschenkten Eltern einen guten Tipp mit auf den Weg geben möchte, kann sie auf den Bildschirmzoom aufmerksam machen. Man aktiviert ihn ebenfalls in den Systemeinstellungen unter Allgemein  > Bedienungshilfen > Zoom. iOS liefert gleich eine kleine Anleitung: Um den Bildschirminhalt zu vergrößern, tippt man zweimal mit drei Fingern auf den Bildschirm. Mit drei Fingern kann man dann auch über die Bildschirmfläche navigieren. Wer nach einem Dreifinger-Doppeltap nach oben oder unten wischt kann außerdem die Zoom-Stufe anpassen.

Übrigens: Unter Apples verschiedenen Bedienungshilfen findet sich auch Assistive Touch. Das Feature ist durchaus einen Blick wert.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iTunes für Mac, iOS 6, iPad mini Wi-Fi + Cellular (4G): Gewinnspiel (Gewinner), Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz