Motorola präsentiert versehentlich XOOM 2 und zwei neue Smartphones

Amir Tamannai
7

Hoppla, da hat wohl jemand auf “Veröffentlichen” statt auf “Speichern” geklickt: Während der Arbeiten am Re-Design der Motorola-Website sind ein paar Bilder kommender Geräte an die Öffentlichkeit gelangt. Die Kollegen von pocketnow.com waren so geistesgegenwärtig, diese abzuspeichern, so dass wir jetzt schon einen Blick auf XOOM 2, Slimline und Zaha werfen dürfen.

Motorola präsentiert versehentlich XOOM 2 und zwei neue Smartphones

Was sehen wir denn da auf den versehentlich ins Netz gelangten Produktseiten: Zum einen das XOOM 2 — oder einen Platzhalter, denn das Gerät, das in der unteren Leiste auf zwei der Screens zu sehen ist, sieht genauso aus, wie das aktuelle XOOM, während das Gerät, das sich im Hintergrund des Zaha-Slides ausmachen lässt, über ein etwas anderes Design verfügt. Was davon nun final ist und ob das Tablet überhaupt XOOM 2 heißen wird, ist also mehr als ungewiss.

Deutlicher sind das schon die Bilder vom Slimline und vom Zaha — zwei Smartphones, die offensichtlich extrem dünn sind und damit in Sachen Formfaktor wohl in Konkurrenz zum Samsung [link id=1205612]Galaxy S II treten möchten.

Technische Daten, Starttermine oder gar Preise sind aktuell natürlich noch nicht bekannt — selbst das Design und die Namen der Geräte sind mit äußerster Vorsicht zu genießen; es könnte sich dabei wie gesagt durchweg um Platzhalter handeln. Pocketnow.com hat die Bilder inzwischen übrigens auf Bitten von Motorola höchst persönlich wieder entfernt …

pocketnow.com

Weitere Themen: Motorola Xoom, Motorola Mobility

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });