Motorola Xoom - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das Xoom von Motorola war das erste Tablet mit Googles speziell für Tablets ausgelegtem Betriebssystem, der Honigwabe Android 3.0. Im Januar letzten Jahres wurde es vorgestellt. Es hatte zum Erscheinen im April 2011 eine durchaus vorzeigbare Hardware. Das 10.1 Zoll-Display wartet mit 1280×800 Bildpunkten auf und auch der Nvidia Tegra 2 Dual-Core-Prozessor wusste zu überzeugen. Getaktet ist dieser mit 1 GHz und zur Seite stehen ihm 1 GB RAM. Satte 32 GB wollen vom Benutzer befüllt werden und technische Spielereien, wie ein Barometer, sind ebenfalls an Bord, dieser soll die Navigationsmöglichkeiten optimieren. Wem der üppige Speicherplatz dennoch nicht ausreicht, der erweitert via SD-Kartenschacht.

Wer gerne Bilder knipst, dem hilft die 5 Megapixel-Hauptkamera. Vorne findet sich ein 2 Megapixel-Exemplar. Mit 730 Gramm hat man ordentlich etwas zu schleppen und wer unterwegs erreichbar sein will, der wählt statt der WLAN die UMTS-Variante. Ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist ebenfalls fest geplant. Mit 1,3 cm in der Dicke ist das Gerät auch relativ schmal. HD-Videos lassen sich ebenfalls mit dem Gerät aufzeichnen. Wiedergeben lassen sich die aufgenommenen Bewegtbilder dann auch über den eingebauten HDMI-Anschluss. Generell sind die Benutzerbewertungen des Tablets größtenteils positiv. Bald wird das Xoom vom Xoom 2 und dem Xoom 2 Media Edition abgelöst.

Diese sind aber in mancher Hinsicht ein Rückschritt, da nur noch 16 GB verbaut sind und zudem ein microSD-Kartenschacht fehlt. Durch den Kauf von Motorola durch Google kann man von einem raschen Android 4.0-Update ausgehen. Die zwei 5 Watt-Lautsprecher sollen externe Boxen zudem überflüssig machen. Nett ist auch das Zubehör, wie die Leder-Schutzhülle mit dem sich das Tablet auch aufstellen lässt.

zum Hersteller

Beschreibung von

Weitere Themen: Motorola Mobility

Alle Artikel zu Motorola Xoom
  1. Motorola XOOM bekommt kein Update auf Android 4.2

    Johannes
    Motorola XOOM bekommt kein Update auf Android 4.2

    Nachdem die Stimmung bei einigen schon wegen der gestrigen Verkäufe der neuen Nexus-Geräte im Keller sein dürfte, sickert nun eine weitere Information durch, die einigen nicht gefallen dürfte. Das Motorola XOOM wird kein Update auf Android 4.2 mehr bekommen...

  2. Android 4.2: Keine Updates für Nexus S und Motorola XOOM

    Daniel Kuhn 5
    Android 4.2: Keine Updates für Nexus S und Motorola XOOM

    Nachdem sich der gestern durch den Verkaufsstart von Nexus 4 und Nexus 10 aufgewirbelte Staub etwas gelegt hat, können wir uns in Ruhe um die Nachbereitung kümmern. Allerdings ist Ruhe eigentlich das falsche Wort, denn zumindest bei einigen Nutzern dürfte es...

  3. Motorola hilft, den Bootloader eigener Geräten zu entsperren

    Kamal Nicholas 2
    Motorola hilft, den Bootloader eigener Geräten zu entsperren

    Ihr seid im Besitz eines Android-Gerätes von Motorola und wollt dieses rooten und dessen Bootloader entsperren? Dann folgt doch einfach Motorolas offizieller Anleitung, wie Ihr genau dies in ein paar simplen Schritten durchführen könnt, um danach Euer Gerät...