Motorola Xoom: Android 4.0-Update wird ab sofort ausgerollt

Christopher Göbel
Motorola Xoom: Android 4.0-Update wird ab sofort ausgerollt

Bereits vor einiger Zeit kündigte Motorola ein spezielles “Projekt” an – verriet dabei aber nicht, um was genau es eigentlich geht. Trotzdem fand sich eine Gruppe Motorola Xoom-Käufer, die an dem Projekt teilnehmen wollten – und genau diese Leute haben nun Glück, denn Motorola testet mit ihnen exklusiv das ICS-Update für das bisher einzige auf dem Markt erhältliche Motorola-Tablet.

Die E-Mail, die Motorola an die Teilnehmer des Projektes versendete, enthält folgenden Wortlaut ((die etwas freie) Übersetzung von uns):

Vielen Dank für eure Geduld, denn wir haben uns ziemlich Zeit gelassen haben, dieses Projekt zu starten. Da wir hier mit einem Google Experience-Gerät (GED) hantieren, haben wir weniger Einblick in das genaue Timing des Updates, als wir es normalerweise haben. Allerdings bin ich froh, verkünden zu können, dass wir das Update heute Abend starten können. Aufgrund der Verzögerung um ein paar Tage können wir auch das Wochenende mitnehmen, um die Aktualisierung verteilen und testen zu können.

Das Test-Update soll sowohl für die WiFi-, als auch für die LTE- beziehungsweise 3G-Version ausgerollt werden. Was alles in dem ausgerollten Update funktioniert respektive nicht funktioniert, ist nicht genau bekannt; erste User berichten aber davon, dass sich das Xoom nun “wie ein neues Tablet” anfühlen und sehr smooth laufen würde. Wann das Update dann genau für die breite Masse erscheint, hängt davon ab, ob und wie verbuggt die aktuelle Version noch ist und lässt sich deshalb momentan nur schwer vorhersagen. Habt ihr an dem Projekt teilgenommen und das Update bereits erhalten? Wie sind eure Erfahrungen?

Quelle: androidcentral via netbooknews.de

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });