Nexus 7 2013 versagt im Drop Test (Video)

von
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 8 positiv, 10 negativ

Da ist er, der erste Drop Test des Nexus 7 in der 2013er-Variante. Die Kollegen von Android Authority haben überprüft, wie gut das Gerät Stürze auf Rück- und Frontseite, sowie auf die Kanten aushält. 

Das Ergebnis: Nach dem ersten Sturz auf die Rückseite ist das Tablet äußerlich zwar noch fast unversehrt, es lässt sich aber nicht mehr einschalten. Stürze auf die Seite lassen das Display schnell splittern und sorgen sogar dafür, dass sich die Rückabdeckung abtrennt.

Auch wenn es bei allen Geräten nur einen unglücklichen Sturz benötigt, um es komplett unbrauchbar zu machen, so zeigt dieser Drop Test, dass der Rahmen des Nexus 7 2013 nicht vor Schäden schützt. Die Devise lautet also, wen wundert es: nicht fallen lassen.

Wer nach diesem traurigen Drop Test auf der Suche nach positiveren Eindrücken vom Nexus 7 2013 ist, kann sich ein erstes deutsches Unboxing ansehen:

Quelle: tablethype

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz