Nexus 7 2 könnte schon im Juli kommen - ebenfalls mit Android 4.3

Kamal Nicholas
4

Nachdem nun also das weiße Nexus 4 als relativ sicher gilt könnte es sein, dass Google im Juni ein weiteres Gerät, nämlich den Nachfolger des erfolgreichen Nexus 7, nachlegt.

Nexus 7 2 könnte schon im Juli kommen - ebenfalls mit Android 4.3

Bisher handelt es sich bei der Vermutung um das Nexus 7 2 mit besser Auflösung noch immer um ziemlich vage Vermutungen, vor allem wenn man die Quelle dieser Nachricht betrachtet. Die DigiTimes ist immer mal wieder Urheber von Geschichten, die sich im Nachhinein als unwahr herausgestellt haben.

Nun ist es allerdings nicht das erste Mal, das vom Nexus 7-Nachfolger die Rede ist. Dieses könnte, wie auch das weiße Nexus 4, bereits im Juni dieses Jahres verfügbar werden und dabei ebenfalls wie das weiße Nexus 4 mit der neuen Android-Version 4.3 ausgestattet sein. Des Weiteren will die DigiTimes auch schon gehört haben, dass der Preis für das neue Nexus 7 identisch zum alten sein soll und damit bei 199 Dollar bzw. 199 Euro startet.

Wie auch schon an früherer Stelle berichtet, soll die Auflösung des Displays vom Nexus 7 2 bei 1920 x 1200 Pixeln liegen und damit eine Pixeldichte von 323 ppi besitzen. Gebaut werden soll dieses von Japan Displays. Statt eines Tegra 3-Prozessors, wie er in der gegenwärtigen Generation des Nexus 7 eingebaut ist, soll der Nachfolger nun einen Snapdragon-Prozessor aus dem Hause Qualcomm erhalten. Klingt definitiv interessant. Mal sehen, was da dran ist. Was ich ja etwas seltsam finde ist, dass Google selbst auf der derzeit noch in San Francisco stattfindenden Entwicklermesse namens I/O nichts zu den Geräten gesagt hat. Aber vielleicht will uns das Unternehmen aus Mountain View ja auch einfach überraschen.

Quelle: DigiTimes via Mobile Geeks

Weitere Themen: ASUS

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz