Samsung Galaxy Note 10.1 bekommt Update auf Android 4.1

Das Samsung Galaxy Note 10.1 erhält endlich das Update auf Android 4.1 und Deutschland scheint bisher das einzige Land zu sein (so sammobile). Damit bekommt ein weiteres Samsung Gerät Jelly Bean. Die neue Version bringt die gewohnten Features mit sich. Der Trend gefällt!

Samsung Galaxy Note 10.1 bekommt Update auf Android 4.1

Das Update wiegt 300MB und hat die Versionsnummer XXBLJ9. Die Jelly Bean Neuerungen orientieren sich am Note 2 und bringen Pop Up Play, neue Gesten, Systembeschleunigungen und die Ausschneide-Funktion. Neue Pop-Up Apps sind ebenfalls dabei! Das Update kommt via OTA. Solltet ihr es nich nicht erhalten haben, einfach abwarten und ein paar mal mehr nach Updates suchen.

Note 10.1 Jelly Bean

Schnelle Update ist man sonst von ASUS gewöhnt, Samsung legt aber immer mehr Geräte hinterher, was natürlich bei der Masse an unterschiedlicher Hardware/Software schon eine kleine Leistung ist. Ich finde es jedenfalls Lobenswert, dass Samsung elementare Features des Note 2 auch auf die Vorgänger überträgt.

Note 10.1 Jelly Bean Apps

 

Note 10.1 Jelly Bean Cut-Funktion
Note 10.1 Jelly Bean Schnellstart Funktionen

 

 

Quelle: Sammobile und allaboutsamsung

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das Samsung Galaxy Note 10.1 inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz