Samsung stichelt gegen Apples iPad 3

Andre Reinhardt
14
Samsung stichelt gegen Apples iPad 3

Tom und Jerry fällt mir da bei Samsung und Apples Aktionen spontan ein. Wie Katz und Maus sind die beiden Kontrahenten und lassen keine Gelegenheit aus, sich gegenseitig zu ärgern.

Nun wurde das neue iPad 3 vorgestellt und ein Großteil der Bevölkerung schwebt sicher schon im Delirium. Sicherlich ist das Display des Gerätes grandios, doch es hat auch diverse Schwachpunkte. Diese möchte Samsung Apple nun mit einer eigens erstellten Vergleichstabelle unter die Nase reiben. Nach dem Motto „Das kann unser Gerät, eures aber nicht!“. Das ist zwar recht spaßig auf der einen Seite, doch andererseits ist das Ganze doch etwas albern.

Zuvor hat Apples Tim Cook bereits den koreanischen Mega-Konzern provoziert, in dem man die schwache Android-Twitter-App auf einem Galaxy Tab gezeigt hatte. Samsungs Tabelle zeigt die Schwächen von iOS beim Multitasking und die Nachteile des fehlenden Eingabestiftes auf, den das Galaxy Note 10.1 hat. Des weiteren sei das Note leichter, dünner, hat USB-Host-Unterstützung zum Anschließen externer Geräte und man kann über den Infrarotanschluss die Heimkino-Anlage steuern. Das mag zwar alles stimmen, trotzdem hat das iPad 3 auch diverse Vorzüge, wie eben das Display oder die schnelle CPU. Wir können auf die Antwort von Apple gespannt sein.

via slashgear.com

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });