Samsung Galaxy Note 10.1: Update auf Android 4.4.2 KitKat geleakt

Tuan Le
11

Nachdem vor kurzem das Samsung Galaxy Note 2 bereits ein offizielles Update auf Android 4.4.2 KitKat erhalten hat, dürfen sich in naher Zukunft wohl auch Besitzer des ersten Galaxy Note 10.1 über eine Firmware-Aktualisierung freuen. Bislang steckt das Tablet zwar noch bei Android 4.1.2 Jelly Bean fest, doch ein Update auf KitKat sollte bald erfolgen, wie eine kürzlich geleakte Firmware belegt.

Samsung Galaxy Note 10.1: Update auf Android 4.4.2 KitKat geleakt

Das Update auf Android 4.4 KitKat bringt den Nutzern unter anderem eine bessere Verwaltung der Hardware-Ressourcen, insbesondere des Arbeitsspeichers und verspricht eine flüssigere Performance bei der alltäglichen Nutzung. Optisch verändert sich bis auf die Statusbar, welche unter KitKat typischerweise transparent und mit weiß-grauen Icons versehen ist, nichts weiter. Man sollte auch nicht hoffen, dass die neue flachere TouchWiz-Oberfläche des Samsung Galaxy S5 mit dem Update Einzug auf dem Galaxy Note 10.1 erhält, denn den Berichten der Nutzer auf XDA-Developers zufolge hat sich hier optisch nicht viel getan. Zumindest laufe die Firmware aber ohne größere Probleme, als störend könnten manche die vorinstallierte Telefon-Applikation empfinden – es handelt sich wohl eigentlich um ein Update für die 3G-Variante, welches sich aber auch auf der WLAN-Version des Galaxy Note 10.1 installieren lässt.

KitKat-Update-galaxy-note-10.1

Der XDA-Nutzer „izap“ postete  auf XDA-Developers ohne größere Erläuterungen sämtliche Firmware-Bestandteile, welche zur Aktualisierung des Galaxy Note 10.1 notwendig sind. Dort lässt sich das KiTKat-Update mit der Buildnummer XXUDND5 herunterladen und mittels ODIN installieren. Wir empfehlen dies allerdings nur versierten Besitzern des Galaxy Note 10.1. Insgesamt 1,7 GB ist das Firmware-Paket groß; nach dem Herunterladen sollte man die beigefügten MD5-Checksums überprüfen, um beschädigte Downloads auszuschließen. Weniger fachkundigen Nutzern ist hingegen geduldiges Abwarten auf eine offizielle Aktualisierung anzuraten, welche über KIES beziehungsweise OTA in naher Zukunft an die Nutzer verteilt werden sollte.

Habt ihr schon ein KitKat-Update für das Samsung Galaxy Note 10.1 installiert? Wortmeldungen bitte in die Kommentare.

Quelle: XDA-Developers [via All about Samsung]

Weitere Themen: Samsung Galaxy Note, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID