Galaxy Note 8.0: Ab sofort vorbestellbar

Steffen Pochanke
11

Nun ist auch das letzte Geheimnis um Samsungs neuestes Mitglied der Note-Familie gelüftet. Das Galaxy Note 8.0 ist bei ersten Anbietern gelistet und der Preis ist höher, als erwartet.

Galaxy Note 8.0: Ab sofort vorbestellbar

Das Galaxy Note 8.0 wird als Samsungs Antwort auf iPad Mini, Nexus 7 und Kindle Fire gehandelt. Nicht umsonst hat man also ein Gerät erwartet, das nicht viel teurer ist, als ein iPad Mini, und zusätzlich mit dem S-Pen überzeugt. Pustekuchen: 499€ wird die WiFi-Only-Variante kosten. Die Version mit 3G kommt auf 599€. Bei Amazon werden beide Versionen momentan für 549€ gelistet. Hier handelt es sich wohl um einen Preisfehler, der noch angepasst wird.

Vor allem auch da kein HD-Display in dem Note-Tablet eingebaut ist, lag die Vermutung nahe, dass das Gerät nicht allzu teuer sein wird. Auch Jens war dieser Meinung, wie Ihr im Hands-On-Video vom MWC sehen könnt.

Ob Samsung mit diesem Preis das angestrebte Ziel von einer Millionen verkauften Geräte pro Monat erreichen kann? Fraglich. Das S-Pen-Feature kann Plastik-Design, fehlendes Full-HD-Display und den hohe Preis kaum kompensieren oder wie seht Ihr das?

Galaxy Note 8 WLAN bei: , Cyberport*

Galaxy Note 8 WLAN, 3G bei: Cyberport*

Quelle: Androidnext

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz