Der Tag in Droidland (Mittwoch 29.06.2011)

Daniel Kuhn
19

Mittwoch – Bergfest und dazu noch Kaiserwetter. Was kann man sich Schöneres wünschen? Na gut, ein paar Dinge würden mir da schon noch einfallen, aber das gehört hier nicht her. Bevor ich in Gedanken völlig abdrifte, kommt jetzt, wie gewohnt, die Tageszusammenfassung.

Software-Meldungen

Vielen Windows Phone 7–Besitzern wurde nun auch endlich ein langgehegter Wunsch erfüllt: Angry Birds ist endlich auch für dieses mobile Betriebssystem erschienen. Warum das so lange gedauert hat, weiß der große Rovio allein. Warum das hier überhaupt erwähnt wird? Weil wir es amüsant finden, dass es so lange gedauert hat.

Besitzer des in den USA sehr beliebten eReader (oder ist es doch ein Tablet? Darüber lässt sich streiten) Nook Color, die gerne mit Vögeln auf Schweine schießen erhalten nun ein kleines Geschenk vom Nook-Vertreiber Barnes & Noble: der Charakter Mighty Eagle wird bei Besuch in einer B&N-Filiale freigeschaltet. Da wir nichts von dieser Aktion haben, zerschneiden wir doch lieber Seile.

Im rzblog gibt es einen ersten deutschen Testbericht zu Google+. Sieht lecker aus. Lecker wie ein Grillwürstchen.

Das so gute wie umstrittene Spiel Words with Friends ist wie von Zauberhand von Honeycomb Tablets verschwunden. Nicht mal der Entwickler Zynga weiß, woran es liegt. Sachdienliche Hinweise über den Verbleib der App nimmt der Entwickler dankend entgegen.

Amerikanische Wissenschaftler (Sprich: der Sicherheitssoftware-Spezialist Symantec) haben in einer Studie rausgefunden, dass Android nicht so sicher ist, wie iOS-Geräte, aber immer noch sicherer als PCs. Der zweite Platz ist doch auch nicht schlecht.

Wer noch unsicher ist, ob das Samsung Galaxy Tab 10.1 sein Geld wert ist, kann es jetzt in einem Online-Simulator testen. Also Tablet, nur ohne Haptik oder Touchscreen. Aber vielleicht läuft der Simulator ja auch auf einem iPad... Ach ne, ist ‘ne Flash-Seite.

Fredrico Carnales hat einen neuen Music Player in den Market gebracht. Fredrico wer? Der Entwickler von LauncherPro hat mit UberMusic eine kostenlose Music-Player-App entwickelt. Wer die Beta-Version testen möchte folgt diesem Link.

Webseiten wie imdb.com und die dazugehörigen Apps sind ein Muß für alle Cinesasten. Und was machen Android-Redakteure und –Begeisterte? Sie nutzen die kostenlose App Phone Genie. Dabei handelt es sich um eine Datenbank für mit Android Smartphones, in der alle wissenswerten Daten zusammengetragen werden.

Hardware-Meldungen und der ganze Rest

HTC baut das leider nur in den USA erhältliche T-Mobile myTouch 4G Slide. Das ist an sich jetzt noch keine Meldung wert, aber in dem Smartphone kommt eine neue Kamera-Technologie zum Einsatz, die bisherigen Technologien vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen überlegen sein soll. Schade dass diese weder im Flyer noch im Desire S verbaut wurden.

Für das Toshiba Thrive Tablet gibt es ein erstes, gestelltes und aufwändiges Unboxing-Video. Nicht gerade informativ, aber zumindest kurzweilig unterhaltsam.

Von den beliebten kleinen Android-Sammelfiguren gibt es bald eine neue Serie. Es wird Superhelden und Superschurken geben, letztere tragen aber kein Apple-Logo, wie jetzt sicherlich einige erwartet haben.

Und am Ende danken wir noch den Kollegen von macnews.de für folgende Erkenntnis:

Irren ist päpstlich

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz