Samsung Galaxy Tab 10.1: Root und ClockworkMod Recovery erhältlich

Daniel Kuhn
2

Wie bereits berichtet müssen wir uns noch ein bisschen gedulden, ehe wir das schicke dünne Galaxy Tab 10.1 in den Händen halten können. Wer den Kauf bereits fest eingeplant hat, wird sich vielleicht freuen, dass das Tablet bereits gerootet und mit ClockworkMod Recovery versehen wurde. Damit ist der Weg frei für Custom ROMs und andere schöne Dinge.

Samsung Galaxy Tab 10.1: Root und ClockworkMod Recovery erhältlich

Da einige Geräte in den USA tatsächlich mit geöffnetem Bootloader ausgeliefert werden, fällt der Root-Vorgang entsprechend einfach aus. Wer nicht zu den Glücklichen gehört und keines der offenen Tablets erhalten hat, muss den Bootloader erst noch freischalten. Dieser Vorgang ist dann etwas komplizierter, genauso wie die Installation der Recovery – aber mit ein bisschen Glück erhält das Tablet schon bald ROM Manager-Unterstützung und damit eine offizielle, leicht zu installierende ClockworkMod Recovery-Variante.

Zugegeben, viel kann man als Normalnutzer bisher mit der Recovery noch nicht anfangen — abgesehen vom sehr nützlichen nandroid-Backup – aber das ist auch nicht schlimm, da das Tablet ja noch nicht in unseren Breitengraden erhältlich ist. Als ROM-Entwickler hat man jetzt aber zumindest die Möglichkeit sich so richtig auszutoben.

Außerdem ist es gut zu wissen, dass ein Gerät zum Verkaufsstart bereits offen für alles ist und die ersten Custom ROMs sicher auch nicht mehr lange auf sich warten lassen werden.

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });