Samsung Galaxy Tab 10.1 offiziell vorgestellt [MWC 2011]

Daniel Kuhn
10

Der Samsung-Event war schon fast zu Ende und es ging ausschließlich um das Samsung Galaxy S 2. Zugegeben, das Smartphone sieht sehr vielversprechend aus und ist sicherlich ein würdiger Nachfolger für den Bestseller Galaxy S, aber sollte da nicht noch mehr vorgestellt werden? War da nicht die Rede von einem neuen Galaxy Tab? Als sich gerade Enttäuschung breit machen wollte, hat die Veranstaltung doch noch die Kurve gekriegt und das Samsung Galaxy Tab 10.1 wurde kurz vorgestellt.

Samsung Galaxy Tab 10.1 offiziell vorgestellt [MWC 2011]

Warum Samsung den Schwerpunkt bei der Veranstaltung so ungleich auf die beiden Geräte verteilt hat, können wir nicht so richtig nachvollziehen. Genügend Interesse am Galaxy Tab war mit Sicherheit vorhanden, so dass man auch etwas weniger Smartphone und ein bisschen mehr von dem Tablet hätte zeigen können.

Das 10,1 Zoll Tablet wird nicht, wie vorher vermutet, Galaxy Tab 2 heißen, sondern seinen Namen aus der Display-Größe ableiten. Das Gerät wird nur 10,9 mm dünn sein und 600 g wiegen. Es ist damit dünner und leichter als die Konkurrenten von Apple (iPad: 13,4 mm; 730 g) und Motorola (Xoom: 12,9 mm; 730 g). Als Prozessor soll laut engadget.com überraschenderweise ein Tegra 2 von NVIDIA zum Einsatz kommen. Ansonsten wird das Tablet über eine 8-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und 1080p-Unterstützung sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera verfügen. Anders als das Xoom von Motorola wird es allerdings keinen USB-Port haben und auch ein HDMI-Anschluss wird vergebens gesucht. Dafür wird es aber immerhin virtuellen Surround Sound geben.

Als Betriebssystem wird natürlich Android 3.0 „Honeycomb“ ins Rennen geschickt und das ganze ohne TouchWiz-Oberfläche. Das Tablet soll, genau wie das Xoom, ein “Google Experience“-Gerät sein. Dadurch kann man erwarten, dass die Updates für die Tablets deutlich schneller auf den Geräten ankommen werden, da die Hersteller keine Benutzeroberfläche mehr anpassen müssen.

Viel mehr ist leider nicht bekannt gegeben worden, aber mit ein bisschen Glück wird Frank sich das Galaxy Tab 10.1 beim Hands-On-Termin mit Samsung etwas genauer ansehen können. Wir werden euch natürlich auf dem Laufenden halten. Bis dahin könnt ihr euch schon mal im Video von engadget einen ersten Eindruck verschaffen:

Anzeige
Alte Handys, Tablets & Mehr verkaufen. Jetzt zur MWC die Hammerpreise von FLIP4NEW sichern! Gebrauchtes zu Bargeld machen. FLIP4NEW kauft Ihnen fast alles ab! Von Handys und Notebooks über Digicams bis hin zu allen Android-Geräten.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });