Samsung - TouchWiz 4.0 steht für das Galaxy Tab 10.1 in den Startlöchern

commander@giga

Apples iPad 2 kann immer noch beruhigt auf Kundenfang gehen, denn die Android-Konkurrenz kann immer noch nicht in Stückzahlen liefern. Auch Samsung musste schon mehrfach die Auslieferung seines Galaxy Tab 8.9 und 10.1 verschieben. Um das Interesse trotzdem hochzuhalten gibt es nun ein Video für die TouchWiz 4.0-Oberfläche, das angeblich schon in den Startlöchern steht.

Samsung - TouchWiz 4.0 steht für das Galaxy Tab 10.1 in den Startlöchern

Momentan gleichen sich die Honeycomb-Tablets wie ein Ei dem anderen. Zu mindestens wenn es um die Software-Oberfläche geht. Alle Hersteller nutzen zum Großteil die Standardoberfläche von Android 3.0. Samsung bemüht sich aber redlich darum eine eigene Oberfläche für die beiden anstehenden Android 3.0-Tablets zu finalisieren. Die TouchWiz 4.0-Oberfläche soll mit speziellen Mini-Apps und Widgets von Samsung den Anwender eines Galaxy Tab 10.1 oder 8.9 den Umgang erleichtern. Um die wartenden Käufer eines Galaxy Tabs schon mal den Mund wässerig zu machen, erklärt Samsung in epischen 12 Minuten die Vorzüge und auch die Neuerungen am Galaxy Tab 10.1. Wenn Ihr schon immer mit einem Galaxy Tab 10.1 geliebäugelt habt, dann solltet ihr Euch das Video unbedingt anschauen.

Laut Amazon dauert es noch ein bis zwei Monate bis die Auslieferung beginnt. Notebooksbilliger.de erwartet die Auslieferung des Samsung Galaxy Tab 10.1 für den 30. Juli 2011. Aber die Vergangenheit hat uns gelehrt, dass Samsung auch den Termin ganz schnell wieder ändern kann.

Welches Tablet würdet Ihr Euch gerne holen? Ist es ein iPad, ein Samsung Galaxy Tab oder vielleicht ein Asus Transformer? Oder soll es vielleicht ein HP TouchPad oder gar Blackberry PlayBook werden? Postet Eure Meinung hier in die Comments.

bei Amazon vorbestellen.

Samsung Galaxy Tab 10.1 bei Notebooksbilliger.de vorbestellen.

Weitere Themen: TouchWiz: Samsung Android-Benutzeroberfläche, touchwiz 4, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz