Samsung Galaxy Tab 2: Neues 7-Zoll-Tablet vorgestellt

Robert Weber
7

Samsung hat heute einen neues Tablet vorgestellt und damit die Galaxy Tab-Familie um ein neues Mitglied erweitert. Das neue Exemplar trägt den Namen Galaxy Tab 2 und ist der offizielle Nachfolger des ersten Galaxy Tab. Was dieses Tablet genau kann und ob wir es überhaupt brauchen, sage ich euch im Artikel!

Samsung Galaxy Tab 2: Neues 7-Zoll-Tablet vorgestellt

Bei diesem Tablet kommt ein 1 GHz Dual-Core Prozessor zum Einsatz — wahrscheinlich handelt es sich dabei um den Samsung Exynos. Außerdem sind noch 1 GB an Arbeitsspeicher, wahlweise 8, 16 oder 32 GB an internem Speicher, eine 3 Megapixel-Hauptkamera, eine 0,3 Megapixel-Frontkamera, ein HSPA+-Modul, WLAN, Bluetooth 3.0 und aGPS mit von der Partie. Ein 4000 mAh-Akku versorgt das Tablet mit Energie.

Des Weiteren wird ein 7 Zoll großes WSVGA-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln verbaut sein. Es kommen also kein HD-Display und auch kein Super AMOLED-Display zum Einsatz. Und alle anderen Spezifikationen hören sich doch ganz stark nach dem Galaxy Tab 7.0 Plus N an. Der Prozessor taktet hier sogar mit nur 1 GHz statt 1,2 GHz pro Kern.

Was soll dieses Tablet also? Das Samsung Galaxy Tab 2 hat einen einzigen Vorteil: Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Es wird wohl das erste Samsung Tablet mit der neusten Android OS-Version sein — natürlich mit TouchWiz UX.

Samsung Galaxy Tab 2

Und trotzdem muss ich wieder fragen: Was soll dieses Tablet? Möchte Samsung nun “jede Postion doppelt besetzen”? Das Galaxy Tab 2, welches im März in UK und Später auch in Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark für ca. 349 (WiFi) – 429 Euro (3G) erscheinen wird, ist meiner Meinung nach absolut überflüssig. Oder irre ich mich etwa? Ob es auch nach Deutschland kommen wird, ist übrigens noch nicht bekannt.

Quelle: sammyhub.com

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz