Samsung Galaxy Tab 2: Noch ein 7 Zoll-Tablet zum MWC

Amir Tamannai
4

Da hatten wir nach der Nachricht, Samsung würde in Barcelona keine eigene Pressekonferenz abhalten, noch die Befürchtung, die Südkoreaner würden gar kein neues Gerät zum MWC bringen – nun erfahren wir, dass mit dem Galaxy Tab 2 zumindest ein weiteres Tablet präsentiert wird. Das allerdings verursacht bei uns ein wenig Stirnrunzelen: Noch ein Mittelklasse-7 Zoller? Setzt Samsung in Sachen Tablets jetzt auf Masse, statt Klasse?

Samsung Galaxy Tab 2: Noch ein 7 Zoll-Tablet zum MWC

Mal überlegen, Samsung hat das ausgezeichnete Galaxy Tab 7.7 am Markt (nur nicht in Deutschland, wo Apple interveniert hat), das alte Galaxy Tab, das in Las Vegas gezeigt Galaxy Tab 7.0 Plus N und – als ob das nicht reichen würde – nun bald auch noch das Galaxy Tab 2. Das wiederum unterscheidet sich vom 7.0 Plus auf den ersten Blick … gar nicht: 1 GHz Dual Core-CPU, 1 GB RAM, 1024 x 600 Pixel, 4.000 mAh-Akku und 16 GB oder 32 GB interner Speicher, WLAN, Bluetooth, GPS, microSD-Slot und zwei Kameras mit 3 Megapixel- respektive VGA-Auflösung (Front) zum Kostenpunkt von rund 350 Euro. Eine UMTS-Variante ist ebenfalls unterwegs, die kostet dann rund 429 Euro. Zum Vergleich bietet das Galaxy Tab 7.0 Plus N einen 1,2 GHz Dualcore-Prozessor, 1 GB RAM, 16 GB internen Speicher,ein SLCD-Display, das mit 1024 x 600 Pixeln auflöst sowie einen 4.000 mAh-Akku; Kostenpunkt: rund für die 16 GB-Wifi-Variante. Ich bin verwirrt …

Einen gravierenden Unterschied gibt es dann doch: Das Galaxy Tab 2 wird gleich mit Android 4.x Ice Cream Sandwich ausgeliefert, während das 7.0 Plus N noch mit 3.2 läuft – toll, aber ich dachte eigentlich, Samsung wüsste, dass man nicht unbedingt ein neues Gerät basteln muss, nur um die nächste Android-Iteration unters Volk zu bringen, da tut es auch ein Software-Update. Und wie soll man eigentlich die beiden Tablets auseinanderhalten, geschweige denn, sich für eines der beiden entscheiden, sobald das 7.0 Plus N ebenfalls mit Eiskremstulle versorgt ist? The more, the merrier denke ich in diesem Fall jedenfalls nicht. Eher hätte ich es begrüßt, wenn ein Galaxy Tab 7.7 N speziell für den deutschen Markt gekommen wäre … kann ja noch passieren.

Das Galaxy Tab 2 soll für alle, die sich (wie auch immer) dafür entschieden haben ab März zunächst in Großbritannien verfügbar sein.

sammyhub.com [via SmartDroid]

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N WLAN-only bestellen
bei cyberport |
bei notebooksbilliger.de: |

Weitere Themen: Samsung Galaxy Tab, Samsung Galaxy Tab, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID