Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus: Mit einigen Design-Änderungen nach Deutschland

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus: Mit einigen Design-Änderungen nach Deutschland

Die Verantwortlichen bei Samsung sind anscheinend sehr “kreativ“ und denken sich wahrscheinlich: Was schon mal geklappt hat, klappt bestimmt nochmal. Nach dem Galaxy Tab 10.1N kommt nun wohl auch das Galaxy Tab 7.0 Plus zu uns, natürlich mit einigen Änderungen.  Wie schon beim Galaxy Tab 10.1N, wurde beim Galaxy Tab 7.0 Plus der Rahmen so erweitert, dass dieser sogar auf der Vorderseiet des Tablets zu sehen ist. Dadurch liegen die Lautsprecher nun auf der Vorderseite. Ansonsten hat sich bei der Hardware nichts geändert.

Für diejenigen, die das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus noch nicht kennen: Es ist der Nachfolger des allerersten Tablet Computers von Samsung. Es kommt mit einem 1,2 GHz Dual-Core Prozessor, 1 GB an Arbeitsspeicher und einem 7 Zoll großen Display, das mit “nur“ 1024 x 600 Pixeln auflöst. Als Betriebssystem kommt Android 3.2 Honeycomb zum Einsatz.

Ob Samsung mit dieser Designänderung wieder durchkommen wird und das Galaxy Tab 7.0 Plus damit vor möglichen Klagen bewahrt, werden wir in Zukunft schon sehen. Ob demnächst alle neuen Tablets von Samsung direkt mit einer N-Version für Deutschland angekündigt werden, ist nicht bekannt. Doch ich denke, dass dies durchaus Sinn machen würde, damit wir uns sofort sicher sein können, dass ein neues Tablet auch auf den deutschen Markt kommen würde.

Hier könnt ihr euch das neue Design des Galaxy Tab 7.0 Plus nochmal anschauen. Wie findet ihr es?

Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus N

Quelle: stadt-bremerhaven.de via allabaoutsamsung.de

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz