Bilder und Video zum Samsung Galaxy Tab 8.9 aus Tallinn

Amir Tamannai

Unser Shu weilt ja noch in Tallinn auf dem Galaxy S II Launch-Event des Samsung Mobile-Teams. Und da gab es gestern Abend in gemütlicher Runde dann endlich auch die kommenden Tablets zu bestaunen: Samsungs Galaxy Tabs 10.1 und 8.9 gaben sich bei schummriger Beleuchtung die Ehre. Shu hat gleich die Kamera gezückt und für uns ein paar Eindrücke aufs virtuelle Zelluloid gebrannt.

Bilder und Video zum Samsung Galaxy Tab 8.9 aus Tallinn

Gleich vorweg: Die Tablets hat Samsung am Abend bei einer Einladung zum Essen aus dem Sack gelassen — leider (für uns, für die Anwesenden war es bestimmt lustig) handelte es sich beim Restaurant um ein Etablissement im Mittelalter-Ambiente, das mit ziemlich schummriger Beleuchtung aufwartete. Keine idealen Bedingungen für Fotos und Video. Shu hat dennoch versucht, das Beste daraus zu machen:

Neben den Bildern gibt es aber auch noch ein paar handfeste und gut beleuchtete Informationen zu den Tablets: Das Samsung Galaxy Tab 10.1 kommt Mitte Juni nach Deutschland und wird zunächst sogar ohne TouchWiz-Oberfläche ausgeliefert; diese soll aber später nachgereicht werden — ob das wohl optional sein wird?

Das Galaxy Tab 8.9 kommt Ende Juni mit TouchWiz nach Deutschland , der genaue Preis ist noch nicht bekannt bzw. bestätigt, er wird sich aber “an der Konkurrenz” orientieren — na, was ist denn ebenfalls so dünn und leicht?

Das Galaxy Tab 8.9 wird zunächst mit Honeycomb 3.0 ausgeliefert, ein Update auf Version 3.1 könnte sechs bis acht Wochen später erfolgen. Das Tablet wird bei allen großen Netzbetreiber und auch im Groß- und Einzelhandel (Media Markt, Saturn) erhältlich sein, eine Exklusivität wie beim 10.1V gibt es demnach nicht.

Zum Verkaufsstart wird es eine 16 GB-WLAN-only-Version (schwarz oder weiß) und eine 16 GB 3G-Variante (auch in schwarz oder weiß) geben. Ob und wann eine 32 GB kommt, ist noch nicht sicher.

Shu, der alte Apple-User, hat uns überdies mitgeteilt, das er vom Galaxy Tab 8.9 sehr angetan war und beschrieb seinen perönlichen Eindruck vom Gerät mit “sexy, schlank und geil!” Na, wenn das kein Grund zur Vorfreude ist.

Hier also noch ein kurzer, querformatiger Videoausblick — wir bitten nochmals die ungünstige Beleuchtung zu entschuldigen. Und weil im Hintergrund ein privates Telefonat zu hören war, haben wir aus Gründen des Datenschutz die Audiospur ersetzt, und zwar mit besonders leichter Musik …

Weitere Themen: Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });