Deal: Sony Tablet S kostet nur noch 400 Dollar

von

Auch bei Sony hat man die Zeichen der Zeit, dass die Kunden vor allem günstige Tablets bevorzugen, erkannt und macht direkt zu Jahresbeginn mit einer interessanten Neuigkeit auf sich aufmerksam: Der Preis des Sony Tablet S wurde heute sowohl in der 16-GB- als auch in der 32-GB-Version um satte 100 Dollar gesenkt – damit wird das Gerät doch gleich um einiges attraktiver für potenzielle Kunden.

Deal: Sony Tablet S kostet nur noch 400 Dollar

So bezahlt man nun im offiziellen Sony-Webstore für die 16-GB-Variante nur noch 399 Dollar, für die Version mit 32 GB internem Speicher muss man nun 499 Dollar hinblättern. Aber auch wir in Deutschland spüren natürlich diese Preissenkung: Während man bei uns im offiziellen Sony-Shop für die kleinere Ausführung 429 Euro bezahlen muss, will Amazon für das Tablet mit der etwas kruden Form nur noch 409 Euro sehen – somit ist das Gerät auch preislich voll auf Augenhöhe mit der Konkurrenz á la ASUS, Motorola und Co und wird direkt um einiges interessanter.

Sony Tablet S
Und auch zukunftssicher ist das Tablet S, denn Sony hat bereits angekündigt, das Gerät mit einem Update auf Ice Cream Sandwich versorgen zu wollen. Blöd nur, dass aufgrund einer Vorkehrungen von Sony kein Root – und damit auch keine Custom ROMs – möglich sind – für den Otto-Normal-Nutzer dürfte dies aber nicht schwer wiegen. Für diesen Preis ist das Tablet S also auf jeden Fall interessant, und wer nicht unbedingt einen Tegra 3-Prozessor benötigt, wird hiermit auch ganz sicher seine Freude haben.

Sony Tablet S kaufen: Amazon | GetGoods | Notebooksbilliger | Cyberport

Weitere Themen: Tablet, Sony


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz