Sony Tablet S: ICS-Update rollt in Japan und den USA aus – Europa folgt bald

Daniel Kuhn
1

Während inzwischen doch einige Smartphones auf Ice Cream Sandwich aktualisiert wurden, sieht es im Tablet-Bereich weniger gut aus. Außer dem ASUS Transformer Pad Prime und dem Acer Iconia Tab A200 hat noch kein Honeycomb-Tablet die versprochene Eiskremstulle erhalten. Nun rollt Sony das Update für das Tablet S in den USA und im Heimatland Japan aus und sichert sich damit den dritten Platz im Aktualisierungswettrennen. Europäische Nutzer sollen in den nächsten zwei Wochen versorgt werden.

Sony Tablet S: ICS-Update rollt in Japan und den USA aus – Europa folgt bald

Sony hatte sich mit dem Einstieg in den Tablet-Bereich relativ viel Zeit gelassen, dafür mit dem Tablet S ein durchaus spannendes Gerät auf den Markt gebracht. Mit dem Update auf Ice Cream Sandwich will sich der japanische Hersteller nun aber nicht so viel Zeit lassen. Die ersten Nutzer im XDA-Developers-Forum berichten bereits, dass das Update auf ihrem Tablet angekommen ist – leider sitzen diese Nutzer in den USA. Sony Frankreich hat vor drei Tagen ein Statement veröffentlicht, in dem versprochen wird, dass das Update 15 Tage nach den USA und Japan auch in Europa verteilt werden soll – wenn alles nach Plan verläuft. Es ist also nur noch ein wenig Geduld gefragt und Daumen drücken, dass nicht noch ein unerwartetes Problem auftritt, kann sicherlich auch nicht schaden.

Wer sich schon mal einen Eindruck der neuen Features verschaffen möchte, kann sich die Veränderungen gegenüber Android 3.2 in dem von Sony angefertigten Video ansehen:

Neben den normalen ICS-Features, wie Panorama-Funktion der Kamera, der Möglichkeit Benachrichtigungen wegzuwischen und einem veränderten Homescreen, hat Sony wie versprochen die sogenannten „Small Apps“ hinzugefügt. Dabei handelt es sich um kleine Helfer wie zum Beispiel eine einfache TV-Fernbedienung oder ein Taschenrechner, die über geöffneten Apps schweben und aus dem Blickfeld geschoben werden können – was zugegebenermaßen ein wenig an Windows erinnert, aber sehr praktisch aussieht.

Sobald das Update auch hierzulande verteilt wird, werden wir euch natürlich informieren.

Quelle: Smartdroid und XDA-Developers

Dieser Artikel ist ursprünglich auf androidnext.de erschienen. androidnext und GIGA ANDROID sind jetzt eins. Mehr erfahren.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz