Sony Xperia Z4 Tablet & Xperia M4 Aqua auf ersten Fotos

Peter Hryciuk
Sony Xperia Z4 Tablet & Xperia M4 Aqua auf ersten Fotos

Sony wird auf dem MWC 2015 zwar keine eigene Pressekonferenz veranstalten, trotzdem wird man mit dem Xperia Z4 Tablet und dem Xperia M4 Aqua zwei nicht uninteressante Android-Geräte zeigen. Bleibt nur zu hoffen, das Sony selbst den Glauben an die eigenen Produkte nicht verloren hat und diese somit eher im Hintergrund zeigt. Leider fehlen noch viele Details zum Xperia Z4 Tablet, um dieses besser einschätzen zu können. Die erhofften schlankeren Rahmen wird es wohl nicht besitzen. Da haben die bisherigen Bilder leider getäuscht.

Sony Xperia Z4 Tablet auf erstem Foto

Nachdem Sony das Xperia Z4 Tablet vor wenigen Tagen versehentlich selbst angekündigt und so zumindest die erste Bestätigung für die Präsentation auf dem MWC 2015 geliefert hat, ist nun ein Bild von der Front aufgetaucht. Vom Design her hat sich im Vergleich zum Xperia Z2 Tablet nicht wirklich viel geändert. Die Rahmen sind immer noch sehr breit, das Tablet dafür weiterhin ziemlich flach. Wir wollen es nicht beschwören aber das Display wirkt größer als 10,1 Zoll. Eventuell sehen wir hier das 12-Zoll-Modell, welches schon länger in der Gerüchteküche spekuliert wird. Leider fehlen Vergleichspunkte, um die Größe einschätzen zu können.

Erfreulich ist in jedem Fall, dass das Sony Xperia Z4 Tablet direkt mit Android 5.0 Lollipop läuft. Das Unternehmen hat die Oberfläche aber zusätzlich angepasst und z.B. einige zusätzliche Apps neben den On-Screen-Tasten integriert. Laut den letzten Informationen soll das Display eine 2K-Auflösung besitzen. Ob dort eventuell der Snapdragon 810 zum Einsatz kommt, ist bisher nicht bekannt. Im Xperia Z4 Smartphone wird dieser in jedem Fall verbaut sein.

Sony Xperia M4 Aqua aufgetaucht

Sony-Xperia-M4-Aqua XB

Auf dem gleichen NDA-Event in Paris hat Sony auch das Xperia M4 Aqua gezeigt, welches wohl erst zum MWC 2015 vorgestellt wird. Es handelt sich scheinbar um ein neues Mittelklasse-Smartphone, welches mit einem 5,2 Zoll großen HD-Display ausgestattet ist. Im Inneren soll wohl der etwas ältere Snapdragon 610 Quad-Core-Prozessor arbeiten, der aber immerhin auch mit vier Cortex-A53 Kernen und 64-Bit arbeitet. Dazu gibt es 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher, der sich aber erweitern lässt. Auf der Rückseite soll eine 13-MP-Kamera und an der Front eine 5-MP-Kamera verbaut sein. Ansonsten gibt es direkt Android 5.0 Lollipop und wieder der Name schon vermuten lässt ein wasserdichtes Gehäuse.

Zu den Preisen der neuen Sony-Geräte ist noch nichts bekannt. In wenigen Tagen werden wir uns die Geräte auf dem MWC 2015 aber etwas detaillierter anschauen können.

Wie gefällt euch das Sony Xperia Z4 Tablet und das Xperia M4 Aqua?

via xperiablog

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z, MWC 2015: Der Mobile World Congress in Barcelona, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID