Surface Pro 4 und (2017): Neue Funktionen und Problembehebungen per Firmware-Update

Peter Hryciuk

Microsoft hat sowohl für das Surface Pro 4 als auch das neue Surface Pro (2017) Firmware-Updates veröffentlicht, mit denen Probleme behoben und neue Funktionen eingeführt werden. Die Updates lohnen sich.

Surface Pro 4 und (2017): Neue Funktionen und Problembehebungen per Firmware-Update

Surface Pro 4 und die neuen Type Cover

Beginnen wir mit dem älteren Surface Pro 4, das durch das neue Firmware-Update nun endlich auch im vollen Umfang die Type Cover des Surface Pro (2017) verwenden kann. Microsoft hat ja immer wieder betont, dass auch neues Zubehör mit den älteren Geräten kompatibel sein wird und genau dieses Versprechen löst das Unternehmen nun ein. Die Type Cover mit dem Bezug aus Alcantara und den neuen Farben können ab sofort auch mit dem Surface Pro 4 verwendet werden, das mittlerweile zu extrem günstigen Preisen verkauft wird.

Surface Pro (2017) soll sich nicht mehr selbst ausschalten

9.631
Microsoft Surface Pro (2017): Highlights im Überblick

Die Abschalt-Problematik des Surface Pro (2017), die gestern noch ein Thema bei uns war, könnte nun endlich behoben sein. Mit dem aktuellen Firmware-Update, das ab sofort per Windows-Update-Funktion in Windows 10 verteilt wird, wurde laut Microsoft ein Problem mit der Bezeichnung „System Power Reporting“ behoben. Das könnte genau das Problem sein, das in erster Linie Nutzer der Core-i5-Version des neuen Surface Pro beschäftigt.

Eine offizielle Stellungnahme gab es durch Microsoft zwar noch nicht, doch wer ein Surface Pro (2017) besitzt und von dem Problem betroffen ist, sollte das Update unverzüglich installieren und schauen, ob sich das Tablet jetzt noch ausschaltet. Microsoft hat definitiv daran gearbeitet, nachdem sich viele Besitzer des neuen Surface-Tablets beschwert und die Medien das Problem aufgegriffen haben.

Falls ihr auch betroffen seid und die neue Firmware eine Lösung gebracht hat, könnt ihr uns natürlich gerne darüber in den Kommentaren informieren.

Quelle: Microsoft-Support, 2

Weitere Themen: Microsoft Surface Pro 4

Neue Artikel von GIGA WINDOWS