Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Cube i9: Surface Pro 4 Klon mit 12.2 Zoll, Core m3 & USB Typ C (Video)

Peter Hryciuk
Cube i9: Surface Pro 4 Klon mit 12.2 Zoll, Core m3 & USB Typ C (Video)

Mit dem Cube i9 wurde in China ein neues Windows 10 Tablet vorgestellt, welches in erster Linie ein Konkurrent für das Chuwi Hi12 sein soll, dem Surface Pro 4 von Microsoft aber zum Verwechseln ähnlich sieht. Nicht nur große Hersteller wie HP, Lenovo oder Dell orientieren sich an dem Surface Pro 4 Tablet von Microsoft, sondern natürlich auch kleinere chinesische Hersteller, die das Design fast 1:1 übernehmen. Technisch sind diese Geräte kaum schlechter aufgestellt, werden aber zu einem deutlich geringeren Preis verkauft. Der direkte Kauf in Deutschland ist leider nicht möglich.

Cube i9 mit 12,2-Zoll-Display

Das Cube i9 kommt also mit einem 12,2 Zoll großen Display, setzt aber auf eine normale Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln und somit ein Seitenverhältnis von 16:10 setzt. Damit hat man sich zwar für die Größe des Surface Pro 4 entschieden, nicht aber für das bessere Seitenverhältnis. So werden die Kosten im Endeffekt aber auch gedrückt, um das Tablet günstiger anbieten zu können. Im Inneren arbeitet dann aber wieder der gleiche Intel Core m3-6Y30 Skylake-Prozessor der 6. Generation, dem 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. So kann das Cube auf einen aktiven Lüfter verzichten und eine brauchbare Performance erreichen.

Cube i9 USB Typ C

Doch das Cube i9 hat auch Vorteile gegenüber dem Surface Pro 4 zu bieten. Es kommt nämlich mit einem USB Typ C Anschluss der USB 3.1 unterstützt. Zusätzlich gibt es aber noch einen vollwertigen USB 3.0 Anschluss. Das Gehäuse besteht aus Metall und auch hier ist ein Kickstand integriert, der in zwei Positionen aufgestellt werden kann. Passend dazu gibt es natürlich ein Type Cover, welches nicht nur genau so aussieht wie beim Surface von Microsoft, sondern auch genau so angewinkelt genutzt werden kann.

Der Verkauf des Cube i9 soll in diesem Monat zum Preis von umgerechnet ca. 420€ beginnen. Für den Preis würden wir uns ein solches Windows 10 Tablet auch in Deutschland wünschen. Das Surface Pro 4 gibt es für ab 999€. In dem Fall gibt es aber keinen Digitizer und Stylus.

(Link zum YouTube-Video)

Wäre das Cube i9 etwas für euch?

Quelle: Cube via techtablets

Weitere Themen: Windows 10, Tabtech.de News-Archiv, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

GIGA Marktplatz