Toshiba Excite X10 - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
5 5.0

Beschreibung

Die Firma Toshiba stapelt beim Excite X10 tief und das ist nicht negativ gemeint, denn das Tablet ist lediglich 7,7 Millimeter dick. Der Flunder-Trend geht also auch 2012 munter weiter aber damit nicht genug, denn das Gerät ist mit 558 Gramm ebenfalls ein Fliegengewicht.

Das „aufregende Tablet“ hat auch eine ansehliche und robuste Metall-Oberfläche, die es sehr wertig wirken lässt. Auf der CES 2012 machte das Gerät jedenfalls eine tolle Figur – zumindest optisch. Bei den inneren Werten zeigt sich der Flachmann dann aber auch durchaus überzeugend. Das 10,1 Zoll-Display bietet 1280×800 Pixel und ein Dual-Core-Prozessor aus dem Hause Texas Instruments sorgt dafür, dass diese Pixel auch mit ausreichender Leistung angesteuert werden.

Beim internen Speicher wird geklotzt, nicht gekleckert. Man kann sich entscheiden, ob man 530 Dollar für die 16 GB Version oder 600 Dollar für die 32 GB-Variante springen lässt. Bei den kabelgebundenen Schnittstellen kann das Gerät mit microUSB und microHDMI aufwarten. Eine Namensänderung hat das Tablet übrigens auch schon hinter sich – zuvor war es als Regza AT700 bekannt. Wem der interne Speicher nicht genügt, ein microSD-Kartenschacht wurde ebenfalls verbaut.

Ausgeliefert wird das Tablet mit Android 2.3 Honeycomb. Das ist für ein Gerät mit der Kraft von 2x 1,2 Ghz nicht gerade aktuell aber der Hersteller hat bereits Android 4.0 Ice Cream Sandwich in Vorbereitung. Lange muss man sich also nicht mit der Honigwabe begnügen. Der Preis könnte allerdings noch etwas angepasst werden. Ansonsten machte das Tablet auf der Messe durchaus einen vorzeigbaren Eindruck. Wir halten euch bezüglich eines Deutschland-Releases aktuell.

Wenn es nach Deutschland kommt wäre ein angepasster Euro-Preis eine nette Geste.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!
von

Alle Artikel zu Toshiba Excite X10
  1. Toshiba auf der CES 2012 – Excite X10 Tablet demonstriert

    von Andre Reinhardt
    Toshiba auf der CES 2012 – Excite X10 Tablet demonstriert

    Toshiba hat ebenfalls ein Tablet auf der Messe im Gepäck. Auch hier wird wert auf ein flaches Äußeres gelegt. Die restlichen Daten des Gerätes sind dann aber wenig spektakulär. Dafür trumpft der Hersteller aber beim Preis auf. Im Gegensatz zum Gerät ist...

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz