Vodafone stellt Smart Tab 10 und Smart Tab 7 vor

Robert Weber
6

Tablets hier und Tablets da, wo man nur hinschaut: Zur Zeit findet man fast überall Tablets. So ziemlich jeder Hersteller ist nun mit seinem eigenen Tablet auf dem Markt vertreten. Und damit nicht genug, denn Vodafone will nun ebenfalls mitmischen stellt rechtzeitig zur IFA zwei neue Tablets vor, das Smart Tab 10 und das Smart Tab 7.

Vodafone stellt Smart Tab 10 und Smart Tab 7 vor

Beide Tablets haben so ziemlich die gleiche Software- und Hardware-Ausstattung. So kommen ein Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz pro Kern, 1 GB an Arbeitsspeicher, 16 GB an internem Speicher, eine 5 Megapixel Hauptkamera und eine 2 Megapixel Frontkamera zum Einsatz. Das Tab 7 bekommt natürlich einen 7 Zoll großen und das Tab 10 einen 10 Zoll großen Bildschirm, beide Bildschirme lösen mit 1280 x 800 Pixeln auf. Beim Betriebssystem ist die Wahl natürlich auf Android gefallen, und zwar auf 3.2 Honeycomb. Das Design erinnert mich etwas an die Samsung Tablets, kommt euch das auch so vor?

Zu dem Preis hat Vodafone leider noch nichts gesagt, außerdem wissen wir auch nicht welcher Hersteller den Auftrag für die Tablets erhalten wird. Die Markteinführung ist laut Vodafone aber für Ende November geplant. Ich frage mich nun wirklich ob zwei weitere Tablets mit wieder der gleichen Hard- und Software denn sein müssen? Ich bin eigentlich der Meinung, dass wir so langsam aber sicher genug Tablets gesehen haben, die Hersteller (oder auch Provider) sollten nicht übertreiben. Ich habe aber irgendwie das Gefühl, dass die Tablets nur im Zusammenhang mit einem Vodafone-Vertrag verkauft angeboten werden, denn beide Exemplare werden mit einem 3G-Modul ausgestattet sein. Wie findet ihr die Smart Tabs?

Weitere Themen: Vodafone Smart Tab 7, Vodafone

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });